Das Spiel von Quadrat und Kreis

Drei- und Rechtecke liegen an Körpern an, rundere Formen umspielen Leiber. Dann üben Menschen Maschinenbewegungen aus, werden zu Roboterwesen, zu Produktionsarmen. Die technische Vermessung des Menschen, der Mensch im…

Tanz  •  Gera  •  2019-03-09  •  Bühnen der Stadt Gera / Landestheater Altenburg
Torsten Blume: bewegte. bauhaus. bilder

Weiße Pudel, straffe Kerle

Opulent überzogenes und überzüchtetes Tanzleben bis zum Augenkrebs! „Liberace“ mit dem Thüringer Staatsballett punktet im Vergleich zum Film beachtlich: Denn in Steven Sonderberghs „Zu viel des Guten ist wunderbar“ …

Tanz  •  Gera  •  2018-05-11  •  Theater&Philharmonie Thüringen
Silvana Schröder: Liberace - Glitzer, Schampus und Chopin

Das Schicksal siegt

Für die internationale Musiktheaterlandschaft gehört „Oedipe“ wie Schoecks „Penthesilea“, Szymanowkis „Roger Kiraly“ oder Dukas‘ „Ariane et Barbe-Bleue“ zu den größten Mutproben betreffend Aufwand und Anspruch. Ein…

Musiktheater  •  Gera  •  2018-04-13  •  Theater & Philharmonie Thüringen
George Enescu: Oedipe

Triumph des Geistes

Die mit wissenschaftlicher Beratung vom Lehrstuhl für Geschichte der jüdischen Musik der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ Weimar gestaltete Neuproduktion der „Hebräischen Kammeropern“ wurde von März 2017 in den Herbst…

Musiktheater  •  Gera  •  2017-11-10  •  Theater und Philharmonie Thüringen / Bühnen der Stadt Gera
Josef Tal / Michail Gnesin: Saul in Ein Dor/ / Die Jugend Abrahams

Charles Dickens für Kinderchor

Waisenkinder knien am Boden, ein Seil in den Händen. Andere sitzen mit gesenkten Köpfen an Tischen, warten auf die kärgliche Mahlzeit. Nur bei ihren Aufpassern stehen Trauben auf dem Tisch. Und bald wird Oliver Twist…

Musiktheater  •  Gera  •  2017-05-13  •  Theater&Philharmonie Thüringen
Mary Donnelly / George L.O. Strid: Oliver Twist

Machtmenschen lieben nur sich selbst

Masepa singt über seine Gefühle, als seien sie ein Feind, den es zu besiegen gilt. Und doch hat der alternde Krieger ein junges Mädchen für sich gewonnen: Maria, die ihn schwärmerisch liebt. Und das, obwohl sie die…

Musiktheater  •  Gera  •  2017-04-28  •  Theater&Philharmonie Thüringen
Peter Tschaikowski: Masepa

Revue und Retrospektive

Anita Berber zerstört ihr eigenes Bild. Sie tritt das Portrait von der Staffelei, an der Otto Dix gerade noch gemalt hat. Zuvor hatte er sie, im roten Kleid, auf einem Podest in die richtige Pose gerückt, in der er sie…

Tanz  •  Gera  •  2016-06-17  •  Theater Altenburg-Gera
Jirí Bubenícek: Anita Berber – Göttin der Nacht

Bildungsmisere bei Berggeistern

Nach anderen Glanz-Trouvaillen punktet das Musiktheater Altenburg-Gera erneut mit einer super-spannenden Entdeckung aus dem frühen 20. Jahrhundert. Mit derartigen Ambitionen ist es bald vorbei, wenn (nach Abbau von 74…

Musiktheater  •  Gera  •  2016-03-18  •  Theater&Philharmonie Thüringen
Hans Sommer: Rübezahl und der Sackpfeifer von Neiße

Vincent malt nicht

Vincent kriecht in einen kleinen Gitterkäfig, verschließt ihn und singt von der „angenehmen Heilanstalt“, in der er dieses Zimmerchen hat. Auf fliegende Blätter malt er flüchtige Zeichnungen und steckt sie durchs Gitter…

Musiktheater  •  Gera  •  2014-10-25  •  Theater und Philharmonie Thüringen/Bühnen der Stadt Gera
Grigori Frid: Briefe des van Gogh

Schreckensklänge des Krieges

Sie setzt ihm lächelnd einen Stahlhelm auf, holt Stiefel und Uniformmantel herbei, zieht ihn an, kleidet sich selbst in einen Militärmantel und besingt die Schönheit der Militärmusik. Doch er, der Soldat, schaut eher…

Musiktheater  •  Gera  •  2014-06-28  •  Theater und Philharmonie Thüringen
Per Nørgård: Nuit des Hommes