Kammerspiel des Abschiednehmens

Philippe Jordan, musikalischer Chef der Pariser Oper, hätte es sich auch leichter machen und zur Saisoneröffnung in der Bastille-Oper mit Giacomo Meyerbeers „Hugenotten“ absahnen können. Stattdessen hat er aber lieber…

Musiktheater  •  Paris  •  2018-09-29  •  Opéra de Paris
Michael Jarrell: Bérénice

Schauerromantik in schwarzen Kacheln

Zwölf Opern hat Charles Gounod geschrieben, aber nur zwei von Ihnen sind heute regelmäßig auf den Spielplänen finden: „Faust“ (Margarethe) von 1859 und „Roméo et Juliette“ von 1867. „Besser zwei, als keine“, sagt der…

Musiktheater  •  Paris  •  2018-06-02  •  Opéra Comique
Charles Gounod: La Nonne sanglante

Fehlende Worte, verweigerte Bilder

In Arnold Schönbergs Opernfragment „Moses und Aron“ sucht Moses nach den passenden Worten, um seinen Gott dem Volk, das bislang mit vielen Göttern auf vertrautem Fuße gelebt hatte, verständlich zu machen. In der Pariser…

Musiktheater  •  Paris  •  2015-10-20  •  Opéra national de Paris, Bastille
Arnold Schönberg: Moses und Aron

Das brennende Sofa

Es wagnert natürlich an allen Ecken und Enden in Ernest Chaussons Arthus-Oper. Der erklärte Wagnerianer tauchte 1895 die Dreiecksgeschichte von Arthus, seiner Frau Genièvre und seinem Lieblingsritter Lancelot, die ihn…

Musiktheater  •  Paris  •  2015-05-16  •  Opéra National de Paris
Ernest Chausson: Le Roi Arthus

Ewige Wiederkehr

Fast alle Sinfonien und Lieder Gustav Mahlers hat John Neumeier mit seinem Hamburg Ballett in Tanz umgesetzt. Nun hat er mit dem Ballett der Pariser Oper, mit dem ihn eine jahrzehntelange Gasttätigkeit verbindet, das …

Tanz  •  Paris  •  2015-02-24  •  Opéra national de Paris
John Neumeier: Das Lied von der Erde

Psychotrip und Hexenballett

Obwohl Weihnachten ja schon ein Weilchen her ist, gibt es derzeit eine erstaunliche Renaissance von Engelbert Humperdincks Märchenoper "Hänsel und Gretel". Erst Berlin, dann München und jetzt Paris. Seit Nicolas Joel…

Musiktheater  •  Paris  •  2013-04-14  •  Opéra National de Paris/Palais Garnier
Engelbert Humperdinck: Hänsel und Gretel

Gelehrte Regression

Das Leben ein großer Ball – so hat sich die Gutsbesitzerin Liouba das vorgestellt, so wurde sie erzogen. Sinn für die Realitäten hat sie nie gelernt, und so fällt sie auf Lustreisen nach Paris auf einen vermeintlichen…

Musiktheater  •  Paris  •  2012-01-27  •  Palais Garnier
Philippe Fénelon: La Cerisaie (Der Kirschgarten)

Eine großartige Würdigung Francis Bacons

Die Gesichter sind zerlaufen, wie ausgelöscht, die Münder oft weit geöffnet zum Schrei, die Leiber zuweilen aufgerissen bis aufs Fleisch: Die Bilder des irischen Malers Francis Bacon sind von verstörender…

Tanz  •  Paris  •  2011-06-29  •  Opéra national de Paris
Wayne McGregor: L’Anatomie de la sensation