Nach Luis Buñuel: Der Würgeengel

Gespeichert von Manfred Jahnke am So., 25.10.2020 - 13:24

Buñuels Film „Der Würgeengel“, 1962 in Mexiko gedreht, gilt als Meisterwerk surrealistischer Filmkunst. Nach einem Theaterbesuch feiert eine Gesellschaft – und kann plötzlich den Raum nicht mehr verlassen. Die Partywütigen hängen magisch fest und beginnen sich in ihrer Abgeschlossenheit gegenseitig fertigzumachen und zu verwahrlosen. Gerade dieses Eingeschlossensein in einem Raum, aus dem es kein Entrinnen gibt, macht den Stoff bühnentauglich.

Stadt
Genre
Schauspiel
Bild
7115

Gauthier Dance/Dance Company Theaterhaus Stuttgart: Lieben Sie Gershwin?

Gespeichert von Manfred Jahnke am Do., 08.10.2020 - 15:03

Die Musik von George Gershwin (1898–1937) geht „in die Füße“. Seine großartigen Kompositionen, die sich nicht um den Unterschied zwischen E und U(-Musik) kümmern, haben in alten Hollywoodfilmen Fred Astaire wie Ginger Rogers inspiriert. Großartige Musiker wie Janis Joplin oder Sarah Vaughan haben seine Songs genuin umgesetzt. Gershwin zeichnet eine ungeheure Musikalität aus, die Blues, Jazziges mit Weill-Tönen verbindet und vor allen Dingen aber eines hat: Rhythmus.

Stadt
Genre
Tanz
Bild
7089

Erinnyen sind die wahren Erinnerungen

Was bedeutet es, Gerechtigkeit in ganzer Konsequenz einzufordern? Dürrenmatt hat diese Frage in seiner antikapitalistisch-moralischen „tragischen Komödie“ „Der Besuch der alten Dame“ untersucht, wenn er die Milliardärin…

Schauspiel  •  Stuttgart  •  2020-09-26  •  Schauspiel Stuttgart
Friedrich Dürrenmatt: Der Besuch der alten Dame

Vom Kampf um Wohnraum

Die Krise auf dem Immobilienmarkt spitzt sich für einen Menschen mit Durchschnittseinkommen immer mehr zu: Wohnraum ist nicht mehr bezahlbar. Thomas Melle hat in „Die Lage“ dieses Thema, das viele Leute bedrängt,…

Schauspiel  •  Stuttgart  •  2020-09-18  •  Schauspiel Stuttgart
Thomas Melle: Die Lage

Comeback der Beweglichkeit

Was für ein Comeback! Die erste Wiederbegegnung von Tänzern und Zuschauern in der Stuttgarter Oper erweist sich als überaus berührend. Auf der Großen Bühne gab es innerhalb von zwei Tagen drei „analoge“ Vorstellungen zu…

Tanz  •  Stuttgart  •  2020-07-25  •  Stuttgarter Ballett
Ballettensemble Stuttgart: Response I

Der Zuschauer im Rampenlicht

Die Kommandos sind entschieden: „Stopp“ sagt die Stimme im Kopfhörer, „nach rechts gehen“. Durch Gänge und Flure dirigiert sie einen, führt in Requisitenlager und Malsaal, Maske und Unterbühne. Wieder und wieder müssen…

Schauspiel  •  Stuttgart  •  2020-07-14  •  Schauspiel Stuttgart
Rimini Protokoll: Black Box - Phantomtheater für 1 Person

Capri-Eis und Weltfluchtphantasien

Der Prinz Lilo-Taro reist gern. Soll eigentlich die hawaiianische Prinzessin Laya heiraten, aber die ist auch lieber woanders. Die amerikanischen Besatzer machen sich rund um Honolulu breit, und manche wollen ebenfalls…

Musiktheater  •  Stuttgart  •  2020-07-03  •  Staatsoper Stuttgart
Paul Abraham: Die Blume von Hawaii

Theatergemeinschaft im Autokino

Mit dem Fahrrad wäre man schneller dort gewesen, wo sonst die großen Stuttgarter Volksfeste stattfinden, aber leider, leider kommt beim Kulturwasen nur rein, wer sein Ticket zum Scannen an die Scheibe eines…

Musiktheater  •  Stuttgart  •  2020-06-08  •  Staatsoper Stuttgart
Igor Strawinsky: Die Geschichte vom Soldaten

Folgenreiche virtuelle Tücken

Jeder halbwegs vernünftige Mensch würde auf „Löschen“ drücken. Mario aber ist es gerade langweilig, also schickt er kurzerhand einer wildfremden Frau am anderen Ende der Welt seine Kontonummer. Sie hat ihm einen dicken…

Stream  •  Stuttgart  •  2016-03-12  •  Theater Rampe
Rafael Spregelburd: SPAM