Für Schäferin, Königin, Mutter!

„Götter, Helden und Wieland“, titelte Goethe und kaschierte 1773 seinen Neid mit dieser Satire. Dem 1772 durch die Herzogin Anna Amalia von seiner Erfurter Professur als Prinzenerzieher nach Weimar geholten Christoph…

Musiktheater  •  Weimar  •  2022-06-04  •  Deutsches Nationaltheater Weimar
Anton Schweitzer/Christoph Martin Wieland: Aurora

Folterkammer der Sieger

Weimars neue Operndirektorin Andrea Moses stellte sich Giuseppe Verdis Fest-Oper zur Eröffnung des Suezkanals im vollen Bewusstsein über deren Entstehungs- und Kunstbedingungen. Die Regisseurin, welche am Deutschen…

Musiktheater  •  Weimar  •  2021-10-30  •  Deutsches Nationaltheater Weimar
Giuseppe Verdi: Aida

Ohne Helden

Rico dient gerne, eigentlich. Widerworte gibt er höchstens seiner Mutter, die nicht nur gegen seine Eignung und Aufnahme bei der Bundeswehr ist. Ansonsten ist er uniform mit Kumpels und Vorgesetzten, bis ihm jemand…

Schauspiel  •  Weimar  •  2021-09-30  •  Deutsches Nationaltheater Weimar
Dirk Laucke: Hannibal

Oper unter Schwachstrom

„AC, DC, AC, DC, AC, DC…“ – kurzzeitig hörten sich die von der Bühne schallenden Rufe an wie ein Rockkonzert. Doch nicht um die Hardrocker in Schuluniform ging es am Weimarer Nationaltheater, auch wenn tatsächlich ein…

Musiktheater  •  Weimar  •  2021-09-05  •  Deutsches Nationaltheater Weimar / Kunstfest Weimar
Stewart Copeland: Electric Saint

Mehrfach-Verfremdung

Auf der Bühne wird kaum ein Wort gesprochen, jedenfalls nicht live. Drei Schauspielern fliegen ihre Rollensätze mal von da, mal von dort zu – aus dem Off. Als wäre das noch nicht künstlich genug, gehen Spiel und Sätze…

Stream  •  Weimar  •  2021-02-04  •  Deutsches Nationaltheater Weimar
nach Franz Kafka: Die Verwandlung

2:0 für die Angst

Aufrechte Antifa-Jungs, die fliehen, aber trotzdem Steine auf Nazi-Rassisten schmeißen? War das die DDR? Und ist der Westen faschistisch, weil es dort immer noch den „Führer“-Schein gibt? Das sind einige der Fragen, die…

Schauspiel  •  Weimar  •  2020-10-28  •  Deutsches Nationaltheater Weimar
Dirk Laucke: Ich liebe Dir

Einzelgänger in der Corona-Zone

Sie ruft nicht an. Alles außer der Premiere ist ihr wurscht. So spricht PAUL alias Benny Claessens von der Autorin, die ihn beim interaktiven Intermezzo im Stich lässt. Genauso kontaktscheu ist das bekopfhörerte…

Schauspiel  •  Weimar  •  2020-08-27  •  Kunstfest Weimar
Sibylle Berg/Ersan Mondtag/Benny Claessens: PAUL oder Im Frühling ging die Erde unter

Moderne Drachentöter

„Lanzelot" ist ein Phänomen der (ost-)deutschen Opernmoderne. Ein Alterswerk von Paul Dessau (1894-1979), zu einem Libretto von Heiner Müller (1929-1995). Nach einem Märchen von Andersen und des Russen Jewgeni Schwarz…

Musiktheater  •  Weimar  •  2019-11-23  •  Deutsches Nationaltheater Weimar
Paul Dessau: Lanzelot

Europäischer Dialog

„Identität Europa“, das trinationale Projekt, dessen Premiere am Nationaltheater Weimar ausgerechnet am Tag der Deutschen Einheit Premiere hatte, ist ein Projekt zwischen Größenwahn und Kleingeistigkeit. Die…

Schauspiel  •  Weimar  •  2019-10-03  •  Deutsches Nationaltheater Weimar
Acht Autorinnen und Autoren: Identität Europa

Feine Selbstbefragung

„Dann werden die Töne süß, dann kommt die Oper!“, rufen Schülerinnen und Schüler über den Theaterplatz in Weimar. Dann ziehen sie weiter zum Herderplatz, wo sie einen großen Kreis bilden, gehen, schreiten, mit den…

Musiktheater  •  Weimar  •  2019-08-23  •  Kunstfest Weimar, E-Werk
Novoflot nach Claudio Monteverdi: Die Oper #1 – Am Kreis (Für den Anfang)