Boris Blacher: Preußisches Märchen

Gespeichert von Roland H. Dippel am Mo., 30.03.2020 - 20:09

Das Streaming-Angebot der Bühnen, das dem verbannten Publikum über die Corona-bedingte Theaterquarantäne hinweghelfen soll, zeigt eine breite Palette möglicher Formate: Von der live gefilmten aktuellen Premiere unter Ausschluss des leibhaftigen Publikum, die nur mehr via Stream das Licht der Öffentlichkeit erblickt, über neue, speziell auf die Situation zugeschnittene Formate zwischen Film und Theater bis hin zu gut abgelagerten Archiv-Entdeckkungen, die die Zuschauer zum Abtauchen in die Rezeptionsgeschichte des gezeigten Werks und seiner Welt einladen.

Stadt
Genre
Stream
Bild
6839

Aus Sicht einer Blume

Zu Beginn der für die Tanztage Berlin produzierten Online-Performance „Indication of Spring at the End of Time“ von Clay AD ist der Performer im Blumenkostüm in einem weißen Raum zu sehen, dessen Boden von einer…

Stream  •  Berlin  •  2021-01-15  •  Sophiensäle
Clay AD: Indication of Spring at the End of Time

Symbole und Psychosen

Bekanntermaßen ist „Lohengrin“ keine einfache Oper; nicht für Zuschauerinnen und Zuschauer, die das Stück gleichwohl von jeher sehr lieben; erst recht nicht für den Regisseur. Die Probleme fangen mit den fast unmöglich…

Musiktheater  •  Berlin  •  2020-12-13  •  Berliner Staatsoper
Richard Wagner: Lohengrin

Unser virtuelles Kind

Gestatten: Emilia, unsere Tochter. Am Anfang des Abends wird sie geboren, an dessen Ende ist sie 14. Wir wissen nicht, wie groß sie ist oder welche Haarfarbe sie hat. Und doch haben wir, das Publikum von …

Stream  •  Berlin  •  2020-12-08  •  Sophiensäle
Interrobang: Familiodrom

Ge-captcha-t von KI

Schnell noch den Online-Kauf erledigen, Zahlungsmethode wählen – und, ach, noch kurz ein Bilderrätsel lösen, um zu versichern: „I’m not a robot“. Der sogenannte „completely automated public turing test to tell computers…

Stream  •  Berlin  •  2020-12-20  •  Theater im Delphi
gamut inc: Over the Edge Club (revisited)

Einprägsame Ortsbelebung

Eine Suche nach der verlorenen Ortsbelebung und erst in zweiter Linie nach der verlorenen Zeit: Eine tätowierte Hand legt ein konturiertes Foto mit dem Tempel aus Joe Mays achtteiliger Groß-Stummfilm „Die Herrin der…

Stream  •  Berlin  •  2020-12-03  •  Sophiensäle
Johannes Müller, Philine Rinnert, Paul Frick: Nothing will be archived

Überwältigender Theaterfilm

„Sollen wir Orlando tadeln?“, fragt die Erzählerin, nachdem ihre Hauptfigur die Königin in den Liebestod getrieben hat. „Das Zeitalter war das elisabethanische. Ihre Moralvorstellungen waren nicht die unseren: noch ihre…

Stream  •  Berlin  •  2020-11-27  •  Schaubühne
Nach Virginia Woolf: Orlando

Weißer Wahn

Eine Prozession weißer Gestalten kämpft sich mit schweren Schritten über die weiße Bühne als ginge sie durch meterhohe Schneewehen. Ihre Gesichter weiß, die Haare weiß, stecken sie in weißen Fatsuits, die ihnen dicke…

Stream  •  Berlin  •  2020-11-20  •  Deutsches Theater Berlin
nach Thomas Mann: Der Zauberberg

Herangezoomt

Die Bühne im Deutschen Theater ist nicht nur coronatauglich – sie erinnert auch auffällig an die kleinen isolierten Fensterchen und Kästchen, in denen man sich die vergangenen Monate so häufig bei Online-Konferenzen…

Schauspiel  •  Berlin  •  2020-10-30  •  Deutsches Theater Berlin
Friedrich Schiller: Maria Stuart

Musikalische Komik

Im Dunkeln noch klingt es, als spiele sich ein Orchester fürs große Konzert ein. Doch wenn der Vorhang aufgeht, steht da ein Guckkasten, auf allen Wänden Ikonenbildnisse mit Heiligenschein und Maria-Gewand, davor…

Schauspiel  •  Berlin  •  2020-10-21  •  Deutsches Theater
Peter Handke: Zdeněk Adamec