Claude Vivier: Kopernikus

Gespeichert von Matthias Nöther am Sa., 19.01.2019 - 10:13

Im Alten Orchesterprobensaal der Staatsoper Unter den Linden ist „Kopernikus“ zu sehen – eine Oper. Oder ist es doch etwas ganz anderes, was der kanadische Komponist Claude Vivier da 1979 kurz vor seiner Ermordung durch einen jungen Prostituierten in Paris komponierte? Vivier wäre im vergangenen Jahr siebzig Jahre alt geworden, öfters als je zuvor, wenn auch immer noch zu selten beschäftigt man sich nun an Bühnen hierzulande mit den bemerkenswerten musikalischen Todeszeremonien dieses Stockhausen-Schülers und Querkopfs der französischen Spektralisten-Szene.

Stadt
Genre
Musiktheater
Bild
6233

Susanne Kennedy/Markus Selg: Coming Society

Gespeichert von Barbara Behrendt am Fr., 18.01.2019 - 11:50

Eines kann man Susanne Kennedy nicht vorhalten: Dass ihre künstlerische Handschrift verwechselbar wäre. Gummimasken und Stimmen, die vom Band kommen, machen die Schauspieler meist unkenntlich – es sind Avatare, die zu Kennedys Faszination für zukunftsfrohe Science-Fiction-Szenarien passen. Die „persönliche Reise“, die die Volksbühne ankündigt, beginnt im Zuschauerraum. Das Publikum schaut auf ein blinkendes Tor auf der Bühne, das an eine Zeitmaschine erinnert, Durchgang in eine andere Realität.

Theater
Stadt
Genre
Schauspiel
Bild
6228

Die Kälte in uns

Eine hochkarätige Uraufführung fehlte dem Intendanten der Lindenoper Matthias Schulz nach der Wiedereröffnung seines Hauses am 3. Oktober vorigen Jahres noch. Passend zur Wetterlage im deutschen Süden und in Österreich …

Musiktheater  •  Berlin  •  2019-01-13  •  Staatsoper Unter den Linden
Beat Furrer: Violetter Schnee

Das Ende der westlichen Idylle

Haydns „Schöpfung“ dröhnt über die weiße, leere Bühne von Katja Haß – ein Kubus mit kreisrunder Öffnung gen Himmel. In dieser noch unmöblierten Villa im gut situierten Berliner Stadtteil „Westend“ wollen Eduard und…

Schauspiel  •  Berlin  •  2018-12-21  •  Deutsches Theater Berlin
Moritz Rinke: Westend

Staatssicherheits-Therapie

Es gibt Schauspielpremieren, auf denen eine tonnenschwere Last liegt. Leander Haußmanns „Staatssicherheitstheater“ war die erste wirkliche Eigenproduktion der Berliner Volksbühne unter Interimsintendant Klaus Dörr. Das…

Schauspiel  •  Berlin  •  2018-12-14  •  Volksbühne Berlin
Leander Haußmann: Haußmanns Staatssicherheitstheater

Heul doch!

Wheeler hat die ersten Monate nach der Trennung in der Garage seiner Noch-Ehefrau gehaust – jetzt hat er endlich eine Wohnung gefunden. Die Kartons stehen herum, ein Sofa, ein noch nicht angeschlossener Fernseher. Sein…

Schauspiel  •  Berlin  •  2018-12-02  •  Berliner Ensemble
Tracy Letts: Wheeler

Linke Luschies und rechte Radikale

Schon die erste Szene in Thomas Ostermeiers Inszenierung bringt die politische Aussage auf den Punkt: Ein Trupp Rechtsradikaler marschiert in schwarzen Kapuzenpullis, mit dunklen Sonnenbrillen und Fackeln in der Hand…

Schauspiel  •  Berlin  •  2018-11-23  •  Schaubühne am Lehniner Platz
Ödön von Horváth: Italienische Nacht

Die schrillen Trabanten

Im All kreist ein Trabant in immer gleicher Umlaufbahn um einen Himmelskörper, ohne ihm je nahe zu kommen. Clemens Meyers Trabanten dagegen stehen am Rande halb vergessener Städte im Osten Deutschlands – riesige…

Schauspiel  •  Berlin  •  2018-11-11  •  Deutsches Theater
Clemens Meyer: Die stillen Trabanten

Gymnastische Gruppenexerzitien

Dunkel ist das Weltall, und dunkel ist’s im Deutschen Theater. Doch Nebel wallen (allerneueste Maschinerie mit speziellem Fluid). Dann glimmt ein Lichtlein. Dann tobt eine massige Figur in erstaunlicher Ekstase, in…

Schauspiel  •  Berlin  •  2018-10-19  •  Deutsches Theater Berlin
nach Knut Hamsun / Henrik Ibsen: Hunger. Peer Gynt

Defizitäre Weltschau

Das freie Berliner Musiktheaterkollektiv NOVOFLOT wird 15 Jahre alt. Mit dem „Lied von der Erde“ von Gustav Mahler widmet es sich zum zweiten Mal – nach Bachs Weihnachtsoratorium – einem Werk des traditionellen…

Musiktheater  •  Berlin  •  2018-10-12  •  Stummfilmkino Delphi
NOVOFLOT nach Gustav Mahler: Das Lied von der Erde