Ende gut? Nichts ist gut!

Das Streaming-Angebot der Bühnen, das dem verbannten Publikum über die Corona-bedingte Theaterquarantäne hinweghelfen soll, zeigt eine breite Palette möglicher Formate: Von der live gefilmten aktuellen Premiere unter…

Stream  •  Berlin  •  2020-03-29  •  Deutsche Oper Berlin
Boris Blacher: Preußisches Märchen

Ich stelle mir vor...

Da steht er in einem großen, sich ins Schwarz verflüchtigenden Guckkasten. Umrahmt von Neonleuchten, die mal blau, mal rosa, mal grün aufstrahlen. Wir schauen Matthias Brandt beim Neusortieren der Gedanken zu. Als…

Schauspiel  •  Berlin  •  2022-01-14  •  Berliner Ensemble
Max Frisch: Mein Name sei Gantenbein

Denn sie wissen nicht, was sie tun

Kein Zweifel: Dieser abgerissene, kahlköpfige Typ, der im Unterhemd auf einem Stuhl sitzt, muss der Täter sein. Ulrich Matthes sieht in seiner fleckigen Hose, dem Klumpfuß und den vielen Wunden im Gesicht aus,…

Schauspiel  •  Berlin  •  2021-12-18  •  Deutsches Theater Berlin
Heinrich von Kleist: Der zerbrochene Krug

„Fuck your Fucking Standards!"

Mit dieser lautstark erklingenden Hookline schließt das Punk-Konzert im Berliner Club Mensch Meier – „fuck your fucking standards!“. Die „Bohème Supergroup“ aus Mimì, Rodolfo, Marcello und Co. beweist noch einmal ihr…

Musiktheater  •  Berlin  •  2021-12-15  •  Mensch Meier
glanz&krawall: La Bohème Supergroup

Rumäniendeutsche Geschichtstupfen

Kurz vor Schluss gibt es dann doch noch eine bedenkenswerte Szene aus der jüngeren Vergangenheit: Die Großmutter aus den rumäniendeutschen Waldkarpaten regt sich auf, dass ihre Schwester die ungarische…

Schauspiel  •  Berlin  •  2021-12-10  •  Deutsches Theater
Thomas Perle: Karpatenflecken

Wie ein Fisch auf dem Trockenen

Ein raumgreifender, aufgeschnittener Fischkadaver windet sich auf der Drehbühne der Berliner Staatsoper. Außen glänzen noch Schuppengewand und Augen, innen blicken uns Skelett und Fleisch entgegen (Bühne: Monika Pormale…

Musiktheater  •  Berlin  •  2021-11-28  •  Staatsoper Berlin
Peter Eötvös: Sleepless

Die faulen Früchte der Erkenntnis

Ausgerechnet der Gute-Laune-Lovesong aus den 80er-Jahren „Take on me“ der Band a-ha zieht sich durch diesen apokalyptischen Abend, die Uraufführung von Dennis Kelly "Der Weg zurück". Zufällig, so erzählt der Mann&nbsp…

Schauspiel  •  Berlin  •  2021-11-27  •  Berliner Ensemble
Dennis Kelly: Der Weg zurück

Aus der Zeit gefallen?

Für fast zehn Jahre hatte er sich zurückgezogen von der Arbeit für die Bühne: Jon Fosse, der norwegische Schriftsteller, dessen Theatertexte um die Jahrtausendwende Erfolg um Erfolg feiern konnten. Er war so etwas wie…

Schauspiel  •  Berlin  •  2021-11-14  •  Deutsches Theater
Jon Fosse: Starker Wind

Ästhetische Distanz

Das schwierigste im neuen Musiktheater ist die Musik. Diese Schwierigkeit entsteht nicht nur aus ästhetischen und formalen Fragestellungen nach ihrer Funktion in einem theatralen Gesamtkunstwerk, sondern immer häufiger…

Musiktheater  •  Berlin  •  2021-11-06  •  Deutsche Oper Berlin
Sara Glojnarić/Sergey Kim/Lorenzo Troiani: Neue Szenen V: Scheiterhaufen

Dynamisierter Raum

Sozusagen als Sandwich-Kind zwischen Lully und Rameau steht es um die Bekanntheit des Komponisten André Campra – vor allem hierzulande – eher schlecht. Im Zusammenhang mit dem Schlagwort Tragédie en musique…

Musiktheater  •  Berlin  •  2021-11-05  •  Staatsoper Unter den Linden
André Campra: Idoménée