Leben für die Baustelle

Mit Jacques Offenbach ist es heute gar nicht so leicht. Das zeigen viele der Aktivitäten im Jubiläumsjahr, in Köln und anderswo. Der Erfinder der Operette wurde häufig repräsentativ vereinnahmt, erdrückt von großen…

Musiktheater  •  Köln  •  2019-06-22  •  Oper Köln
Christian von Götz, Jacques Offenbach: "Je suis Jacques"

Schlachtfeld Körper

Kollektive Identität ist ein kurioses Ding: Sie hüllt ihren Ursprung in Dunkel und fordert trotzdem, fraglos akzeptiert zu werden. Sie bleibt immer vage und will doch ständig beschworen sein. Die Soldateska im Kölner…

Schauspiel  •  Köln  •  2019-06-07  •  Schauspiel Köln
Bertolt Brecht/Heiner Müller: Der Untergang des Egoisten Johann Fatzer

Urban Healing?

Manos Tsangaris hat „City Pieces“ 2016 für Aufführungen in Hongkong entwickelt und passt ihn an jede Stadt neu an, wobei der performative Kern nicht angetastet wird. Es handelt sich um einen knapp 50 Minuten kurzen…

Crossover  •  Köln  •  2019-05-02  •  Acht Brücken Festival
Manos Tsangaris: City Pieces

Im Narrenhaus

Aus Sicht von uns Nachgeborenen ist Antonio Salieri eindeutig ein Pechvogel. Generationen von Schriftstellern und Komponisten, von Puschkin über Rimski Korsakow bis Peter Shaffer, bastelten über mehr als 100 Jahre an…

Musiktheater  •  Köln  •  2019-03-31  •  Oper Köln
Antonio Salieri: La Scuola de' Gelosi

Allein im Bett

Die Welt ist ein weißes Viereck, strukturiert durch von oben herab hängende weiße Schleier. Sie begrenzen den Blick. Und können ihn auch schärfen. Vielleicht. In der Mitte ein Kind in einem Krankenhausbett. Es trägt…

Tanz  •  Köln  •  2019-02-09  •  Oper Köln
Johnny Lloyd: Toybox

Spielfreude auf dem Idiotenhügel

Wirklich angenehm sind Theaterabende mit oder nach Texten von Elfriede Jelinek eigentlich nie. Man bekommt Wahrheiten um die Ohren gehauen, in scheinbar endloser Suada, zerhackt durch offensichtliche sowohl allgemeine…

Schauspiel  •  Köln  •  2018-12-21  •  Schauspiel Köln
Elfriede Jelinek: Schnee Weiss

Moritat auf Kirchenbänken

„Peter Grimes“, fast unmittelbar nach Ende des Zweiten Weltkriegs in London uraufgeführt, war Benjamin Brittens erster Erfolg als Opernkomponist und blieb sein größter. Die Geschichte um einen Außenseiter, der in der…

Musiktheater  •  Köln  •  2018-11-25  •  Oper Köln
Benjamin Britten: Peter Grimes

Geschichten aus St. Petersburg

Dostojewskij-Romane lesen sich mühsam mit ihren zahlreichen Personen (mit uns unverständlichen, langen Namen), mit zahlreichen Handlungssträngen und sehr langen Gesprächen. Genau damit sind sie das bewährte Futter für…

Schauspiel  •  Köln  •  2018-11-01  •  Schauspiel Köln
Fjodor Dostojewskij: Ein grüner Junge

Zu wenig? Zu viel?

In der letzten Spielzeit hat Jay Scheib in Wuppertal einen Akt – den dritten – aus der „Götterdämmerung“ herausgebrochen und diesen mit Heiner Goebbels‘ „Surrogate Cities“ verschränkt. In Wien hat Tatjana Gürbaca den…

Musiktheater  •  Köln  •  2018-10-21  •  Oper Köln
Richard Wagner: Die Walküre

Im Ungefähren

Mauricio Kagels „Mare Nostrum“ wurde vor 43 Jahren in Berlin uraufgeführt, zeitlich eigentlich ein Wimpernschlag in der Operngeschichte. Dennoch hat der Zahn der Zeit an diesem Werk offenkundig bereits seine…

Musiktheater  •  Köln  •  2018-09-23  •  Oper Köln
Mauricio Kagel: Mare Nostrum