Stille, Vergangenheit, Geheimnis

„The Fall of the House of Usher“ schien Claude Debussy das ideale Sujet zu sein, um seinen mit “Pelleas et Melisande” gefundenen Musiktheaterstil weiter zu entwickeln. Auch in Edgar Allan berühmter Erzählung gibt es den…

Musiktheater  •  Mannheim  •  2019-04-12  •  Deutsches Nationaltheater Mannheim
Anna Viebrock: House of Usher

Revolution oder Resignation?

Es ist der 25. Januar 2011 in Kairo: Auf dem Tahrir-Platz beginnen die Massenproteste gegen das korrupte Regime von Präsident Mubarak, die Lage eskaliert in den folgenden Tagen zunehmend, blutiger Höhepunkt wird die…

Schauspiel  •  Mannheim  •  2019-03-07  •  Theaterhaus G7
Ahlam: NICHT OHNE DICH – You Bury Me

Frauenpower

Manchmal glaubt man, es fast vergessen zu haben: Theater verträgt auch den langen Atem, den ganz großen epischen Bogen, die pure Konzentration aufs Zwischenmenschliche und eine Regie, die auch ohne Slapstick und…

Schauspiel  •  Mannheim  •  2019-02-23  •  Nationaltheater Mannheim
nach Elena Ferrante: Meine geniale Freundin

Im digitalen Wunderland

Altbekannt ist die Schelte auf die Jugend, die vor lauter Konsum der Social Media gar nicht mehr dazu kommt, eine Meinung über das, was sich in der Welt ereignet, zu entwickeln und kein, aktuell so dringend gebotenes,…

Crossover  •  Mannheim  •  2018-12-16  •  Junges Nationaltheater Mannheim
pulk fiktion (Konzept): Trollwut - Ein Diskursmusical

In hundert Jahren?

Das ist eine wunderbare Idee, Menschen aus der Region zu befragen, wie sie sich ihre Stadt in 100 Jahren, also 2118, denken. Dabei Menschen nicht nur zu befragen, sondern sie auch noch schreiben zu lassen. 1910 hat…

Schauspiel  •  Mannheim  •  2018-10-07  •  Nationaltheater Mannheim
Ulrike Stöck: Utopie - Eine Recherche über die Zukunft

Zwischen eitlen Drachen

  Bühnenpack schlägt sich, Bühnenpack verträgt sich. Lachender Dritter ist das Publikum. Willkommen auf dem Jahrmarkt der Eitelkeiten, den Theresia Walser auf ihre ausgefuchst süffisante Weise in zwei Backstage-Comedys…

Schauspiel  •  Mannheim  •  2018-06-09  •  Nationaltheater Mannheim
Theresia Walser: Ein bisschen Ruhe vor dem Sturm/Nach der Ruhe vor dem Sturm

Schöne Videoträume in Björks Klanglabor

Mannheim ist an diesem Wochenende ganz Musik. Man feiert Stadtfest. Und das bedeutet singen, tanzen, Krach machen bis in die Nacht. Stärkung gibt es an unzähligen Ständen und Buden. Zwischen Veggieburger, Melonenbowle…

Crossover  •  Mannheim  •  2018-05-26  •  Oper am Nationaltheater Mannheim
Björk/Hotel Pro Forma: Vespertine

Kindliche Neugier

Wie ist das, wenn man Regeln aufstellt und sie wieder vergisst? In „Die Regeln des Sommers“ spielen zwei Freunde allein in einer von der Hitze stöhnenden Stadt die Konsequenzen und Überraschungen vor, die so ein…

Schauspiel  •  Mannheim  •  2017-12-10  •  Nationaltheater Mannheim
Shaun Tan: Die Regeln des Sommers

Der Hunger in der Sattheit

Sieben Zimmer hat das „Hungerhaus“, mit dem Inka Neubert und Bernd Mand in ihre zweite Spielzeit als künstlerische Leiter am Mannheimer theater/haus G7 gestartet sind. Ein mutiges Projekt mit rund 25 beteiligten…

Schauspiel  •  Mannheim  •  2017-09-28  •  Theater/haus G7
theater/haus G7: Das Hungerhaus

Die Liebe ist ein seltsames Spiel

Der lange Titel des neuen Stückes von Anja Hilling ist Programm. Wenn schon Ovid in seiner „Liebeskunst“ diese als dauernde Arbeit beschrieb, dann führt Hilling diese praktisch vor: Das zufällige „Finden“ auf einer…

Schauspiel  •  Mannheim  •  2017-09-27  •  Nationaltheater Mannheim
Anja Hilling: Wie kann ich dich finden, zu mir ziehen und überreden zu bleiben