Die Uneindeutigkeit der Erinnerung

Diesem Mann ist alles zuzutrauen. Zunächst sitzt er noch zusammengesunken am Tisch des hell ausgeleuchteten weißen Untersuchungsraums. Allein mit sich und seinen Erinnerungen an Liebeslust und -wehe, wie es Robert…

Musiktheater  •  Braunschweig  •  2019-02-17  •  Staatstheater Braunschweig
Christian Jost: Dichterliebe recomposed

Im Feuergefecht der Worthülsen

Der Junge scheint ins Bodenlose zu stürzen. Rücklings auf einem Rollbrett kreisend, wird er von der Projektion auf den Bühnenboden geradezu aufgesogen: Steile Gebirgsabhänge rasen auf die erhöht sitzenden Zuschauer im…

Musiktheater  •  Braunschweig  •  2018-10-28  •  Staatstheater Braunschweig
Kurt Weill / Mauricio Kagel / Ernst Krenek: Der Jasager / Der Tribun / Der Diktator

Ein exemplarisches Stück Tanzschauspiel

Gleich am Anfang rennen sie die halbschrägen Balustraden hoch und runter, hechten und rollen sich ab wie Parcoursläufer. Sie rutschen gelangweilt die Böschungen abwärts, hängen kopfüber ab oder bilden einen wilden…

Crossover  •  Braunschweig  •  2018-09-15  •  Staatstheater Braunschweig
Jörg Wesemüller/Gregor Zöllig: Als wir träumten

Sympathisches Happening

Braunschweig 2018. Fluxus war gestern. Was Karlheinz Stockhausen bei der Uraufführung seiner „Originale“ 1961 noch skandalhaft der damals alleinseligmachenden tonalen Musik und namentlich der traditionellen Oper als …

Musiktheater  •  Braunschweig  •  2018-06-21  •  Staatstheater Braunschweig
Karlheinz Stockhausen: Originale

Völlig Gaga in der Platte

Wenige Kilometer ostwärts von Braunschweig lauerte auch in Deutschland hinter der Grenze die Platte. Weniger vorzeigbar sicher als die Moskauer Mustersiedlung “Tscherjomuschki”, die Dmitri Schostakowitsch 1959 zum Thema…

Musiktheater  •  Braunschweig  •  2018-05-19  •  Staatstheater Braunschweig
Dimitrij Schostakowitsch: Moskau, Tscherjomuschki

Über die Macht des Gesetzes

Zwei kurze Stücke über die Macht des Gesetzes hat Aniara Amos jetzt für das Staatstheater Braunschweig in eigenen Bühnenbildern inszeniert: Salvatore Sciarrinos “La Porta della Legge” auf Kafkas Legende “Vor dem Gesetz”…

Musiktheater  •  Braunschweig  •  2018-01-12  •  Staatstheater Braunschweig
Salvatore Sciarrino/Kurt Weill: La porta della legge/Die sieben Todsünden

Der Zufall diktiert die Oper

Die Oper im demokratischen Zeitalter? Kein Dirigent mehr, die Sänger suchen sich ihre Arien selber aus, und die Bühnenarbeiter vollführen ihre Aufgaben vor aller Augen, statt ein fertiges Bild zu zaubern. John Cages’ …

Musiktheater  •  Braunschweig  •  2017-11-25  •  Staatstheater Braunschweig
John Cage: Europeras 1 & 2

Ein symbolischer Ort

Mit der englischen Bourgeoisie vor dem 1. Weltkrieg rechnete George Bernhard Shaw in „Heartbreak House“ ab – dramatisierte im Komödienstil einer Tschechow’schen Elegie, allerdings zornig aufgeschäumt und mit dezenter…

Schauspiel  •  Braunschweig  •  2017-09-16  •  Staatstheater Braunschweig
Bernard Shaw: Haus der gebrochenen Herzen

Romeos letzter Traum

Schon bei den ersten Tönen von Riccardo Zandonais Oper „Giulietta e Romeo“ am Staatstheater Braunschweig ahnte man, dass es an diesem Premierenabend musikalisch etwas anders zugehen könnte als knapp zwei Wochen zuvor am…

Musiktheater  •  Braunschweig  •  2017-04-21  •  Staatstheater Braunschweig
Riccardo Zandonai: Giulietta e Romeo

Heißrubbeln der Körper

Ach, die Liebe. Von einem edlen Gefühl schwärmen die Romantiker, von einer kostenfrei per Dating-App erhältlichen Droge sprechen die Realisten, an einen Parship-Algorithmus des genetischen Fortpflanzungsprogramms…

Tanz  •  Braunschweig  •  2017-02-17  •  Staatstheater Braunschweig
Gregor Zöllig: Dein Herz ist meine Heimat