Schwarz-weiß

Im Südstaatendrama „Süßer Vogel Jugend“ steht die Brutalität und Verlogenheit rassistischer Weißer im Mittelpunkt. Die Oberschicht einer Provinzstadt wird vom Autor melodramatisch demaskiert: Der verlorene Sohn Chance…

Schauspiel  •  Leipzig  •  2019-04-06  •  Schauspiel Leipzig
Tennessee Williams: Süßer Vogel Jugend

Wer darf (nicht) in die Disko?

Vom Start weg war der aus Leipzig stammende Autor Wolfram Höll ein Ereignis – „Und dann“, Hölls DDR-Erinnerungen, inszenierte Claudia Bauer beim Neustart von Enrico Lübbe am Schauspiel Leipzig; das Stück erhielt den…

Schauspiel  •  Leipzig  •  2019-02-09  •  Schauspiel Leipzig
Wolfram Höll: Disko

Stochern im Nebel

„Bitte langweilen Sie uns nicht, das haben wir nicht verdient.“: Bitter erschallt das Zuschauerlachen über diesen relativ spät fallenden Satz. Und doch markiert er in seiner Schlichtheit die Quintessenz von …

Schauspiel  •  Leipzig  •  2018-03-09  •  Schauspiel Leipzig
Enis Maci: Lebendfallen

Der Wille zur Macht

Er ist dumm, primitiv und vulgär. Und er ist an der Macht. „König Ubu“, die Titelfigur von Alfred Jarrys berühmtesten Stück, hat wenig anderes im Kopf, als den lieben langen Tag „Merde!“ beziehungsweise „Scheiße!“ zu…

Schauspiel  •  Leipzig  •  2018-01-27  •  Schauspiel Leipzig
Alfred Jarry/Simon Stephens: König Ubu/Ubus Prozess

Hamlet brennt!

Wie im Partykoma liegen fünf in Marilyn-Monroe-Kostüme gezwängte Schauspieler und Schauspielerinnen im stilvoll eingerichteten 60er Jahre Zimmer. Alles ist aufeinander abgestimmt, sogar die Kleider passen zu den…

Schauspiel  •  Leipzig  •  2017-12-02  •  Schauspiel Leipzig
E. L. Karhu: Prinzessin Hamlet

Warum?

An vieles, wirklich vieles hat die Kundschaft sich gewöhnt mit den Jahren – an die Überforderungsübungen in Frank Castorfs Theater-Methodik, an die Gardinenpredigten von Elfriede Jelinek, an die kämpferisch brachiale…

Schauspiel  •  Leipzig  •  2016-02-20  •  Schauspiel Leipzig
Wolfram Höll: Drei sind wir

Einkaufscenter und Moor-Leichen

Die Leiche, ein geborstener Puppentorso, baumelt in luftiger Höhe. Eine zweite taucht aus dem Moor auf, auf dem man ein glitzerndes Einkaufscenter errichtet hat. Der Bürgermeister „acker rudi“ (Michael Pempelforth) weiß…

Schauspiel  •  Leipzig  •  2015-11-20  •  Schauspiel Leipzig
Ferdinand Schmalz: Der Herzerlfresser

Keine Zeit für Aufruhr

Ein junges Paar mit zwei Kindern im trostlosen Vorort lebt vor sich hin. Zu Beginn des Romans „Zeiten des Aufruhrs“ (Revolutionary Road) von Richard Yates erlebt die gelernte Schauspielerin April Wheeler mit einer…

Schauspiel  •  Leipzig  •  2014-12-06  •  Schauspiel Leipzig
Nach Richard Yates: Zeiten des Aufruhrs

Die beste Null der Welt

Da steht er: Ulrich Brandhoff als Heinrich die Nase, der Boxer. Im Schlaglicht, die Kapuze tief ins Gesicht gezogen, die Hände zur Deckung erhoben. Hinter ihm glitzert flächig ein Vorhang – eine verheißungsvolle Welt…

Schauspiel  •  Leipzig  •  2014-11-27  •  Schauspiel Leipzig
Lukas Linder: Die zweieinhalb Leben des Henrich Walter Nichts

Doppelbruch

Panzer – in alten, flackernden Kriegswochenschauen, mit der Siegesfahne auf dem Brandenburger Tor. Panzer – in Worten, wie sie befreien, aber auch Hoffnungen niederwalzen, 1953, 1968. Und am Ende ein Plastikpanzer, dem…

Schauspiel  •  Leipzig  •  2014-10-10  •  Schauspiel Leipzig
Heiner Müller: Wolokolamsker Chaussee I-V