Wer bietet mehr?

Glaubt man dem Programmheft, dann werden pro Jahr Waren im Wert von 30 Milliarden US-Dollar aus der Produktion moderner Sklaverei nach Deutschland importiert. Damit stehen wir – nach den USA und Japan – gleich an…

Schauspiel  •  Frankfurt am Main  •  2019-01-26  •  Schauspiel Frankfurt
Konstantin Küspert: sklaven leben

Das einmalige Stück

„Danke, dass du mitmachst“, sagt Sebastian Reiß, der den Hypnotiseur gibt. „Ist mir ein Vergnügen“, antwortet Heidi Ecks, die eine Rolle spielt, die sie noch gar nicht kennt. Sie soll der Vater sein, der seine Tochter…

Schauspiel  •  Frankfurt  •  2018-11-09  •  Schauspiel Frankfurt
Tim Crouch: An Oak Tree (Die Eiche)

Eindrucksvoller Papiertiger

Es ist eine große Stärke des Dramatikerpaares Lutz Hübner und Sarah Nemitz, unserer Zeit sozusagen genau aufs Maul zu schauen. Diesen besonderen Blick gestalten sie stets souverän und vor allem mit klarer Haltung und…

Schauspiel  •  Frankfurt  •  2018-11-02  •  Schauspiel Frankfurt
Lutz Hübner, Sarah Nemitz: Furor

Unterschicht-Blues

Wie sie wohl klingt, die gute alte, die mechanische Maschine? Rhythmisch in jedem Fall – darum bietet Regisseur Thomas Dannemann drei wuchtige Schlagzeuger samt Sound-Spezialist an Computer und Mikrophon auf, wenn „Der…

Schauspiel  •  Frankfurt  •  2018-09-07  •  Schauspiel Frankfurt
nach Eugene O'Neill: Der haarige Affe

Assessment-Center für die Mars-Kolonie

Es ist kein Zufall, dass seit drei Jahren Escape Rooms in Frankfurt und anderen Großstädten zum urbanen Kultevent geworden sind. Dass Gruppen von Menschen stolze Preise dafür zahlen, sich mit einer Mischung aus Knobelei…

Schauspiel  •  Frankfurt  •  2018-05-19  •  Schauspiel Frankfurt
Marius von Mayenburg: Mars

Clowns-Zerrbilder

Wahre Clowns faszinieren mit ihrer Traurigkeit und ihrem Scheitern. Diese sechs Clowns aber haben darüber hinaus etwas zutiefst Verbissenes, Unheimliches, Groteskes an sich. Ihre roten Münder sind blutig zerlaufen, die…

Schauspiel  •  Frankfurt  •  2018-04-27  •  Schauspiel Frankfurt
Forced Entertainment: Out of Order

Slapstick in der Transsibirischen Eisenbahn

Mit Klischees geizt das Stück von Péter Kárpáti über eine Reise in der Transsibirischen Eisenbahn, inszeniert von dem ungarischen Regisseur Viktor Bodó, nicht. In den Abteilen der Bahn, die von Moskau nach Peking oder…

Schauspiel  •  Frankfurt  •  2017-12-01  •  Schauspiel Frankfurt
Peter Kárpáti: Das Ministerium der verlorenen Züge

Appell zum Widerstand

Es wirkt, als wolle er in sich hineinkriechen, als versuche er, zu verschwinden. Der Fuß zuckt. Die gekrümmten, langen Finger der wuchtigen Hand betasten nervös das Gesicht. Er zittert. Sein Gesicht ist dreckverschmiert…

Schauspiel  •  Frankfurt  •  2017-10-27  •  Schauspiel Frankfurt
Anna Seghers: Das siebte Kreuz

Weimar war was anderes

Gregor Patzwald, genannt Patz, ist ein homosexueller Hedonist und Anhänger der Theorie, dass unerfüllte Sexualität dazu führt, dass Menschen für autoritäre Regime anfällig werden. Wenige Wochen nach der Machtergreifung…

Schauspiel  •  Frankfurt  •  2017-04-01  •  Schauspiel Frankfurt
Tony Kushner: Willkommen in Deutschland

Antiker Stoff, flache Gags

Es gibt diese Szenen, die schmerzen, die vom Wahnsinn erzählen. Szenen, in denen Gewalt, Tod und Sexualität verschmelzen. Wenn Paula Hans als Königin Alkestis den Körper dehnt, wenn sie sich verrenkt und in die Höhe…

Schauspiel  •  Frankfurt  •  2016-12-09  •  Schauspiel Frankfurt
Ted Hughes: Alkestis