Im Team

Die Bühne ist eine Bibliothek, an drei Seiten begrenzt durch trutzige, symmetrische Regalwände – ohne Bücher. Auf der dramaturgischen Ebene hat der Bühnenbildner Markus Meyer damit ein Paradox geschaffen. Spürt der…

Crossover  •  Saarbrücken  •  2019-01-19  •  Saarländisches Staatstheater
Luigi Cherubini / Iannis Xenakis / Heiner Müller: Médée / Medae Senecae / Medeamaterial

Heimat radikal

Die erste Premiere des neuen Intendanten Bodo Busse, der in Coburg sieben Jahre eine glückliche Hand hatte, sollte etwas Besonderes und Programmatisches sein: Unmittelbar an der Grenze (weshalb es neben deutschen auch…

Musiktheater  •  Saarbrücken  •  2017-09-10  •  Saarländisches Staatstheater
Gioachino Rossini: Guillaume Tell

Theater am Brennpunkt

Wie gehen wir in Deutschland mit Flüchtlingen um, die auf der Suche nach Schutz zu uns kommen? Das Thema ist nicht neu. Als Theaterstoff wurde es in dieser Spielzeit auf einigen Bühnen verhandelt. Ist die Frage deshalb…

Schauspiel  •  Saarbrücken  •  2015-06-14  •  Saarländisches Staatstheater
Nuran David Calis: Brennpunkt X

Der Horror im Haus

Das Unglück naht, oh ja. Übergroß wölbt sich der Schatten Wassa Shelesnowas mit eben dieser Botschaft in feinster Horrorfilm-Attitüde über die Tochter Anna, als wär’s ein Hitchcock. Ort des Grusels: Das Haus einer…

Schauspiel  •  Saarbrücken  •  2014-05-24  •  Saarländisches Staatstheater
Maxim Gorki: Wassa Shelesnowa

Vorsicht, Kamera!

Kennen Sie nicht die innere Stasi? Dann sollten Sie höchst besorgt sein. Denn dieser Orwell’sche Apparat kennt Sie in- und auswendig, wie derzeit in der Sparte 4 am Saarbrücker Staatstheater zu sehen ist. Dort erstrahlt…

Schauspiel  •  Saarbrücken  •  2013-01-13  •  Saarländisches Staatstheater
Christian Lollike: Das normale Leben oder Körper und Kampfplatz

Gestrandete und Suchende

Ein Schwan, ein Karussellpferd, ein Schiff mit einem furchteinflößenden Wikinger-Drachenkopf, ein weit aufgerissenes Krokodilmaul, Schienenstücke einer Eisenbahn, eine Kette mit bunten Glühbirnchen, ein Wegweiser mit…

Schauspiel  •  Saarbrücken  •  2012-05-19  •  Saarländisches Staatstheater
Nino Haratischwili: Kokoro

Conquista im Konzertsaal

Natürlich ist man in diesen Tagen geneigt, Wolfgang Rihms vor 20 Jahren in Hamburg uraufgeführtes Musiktheater „Die Eroberung von Mexico“ primär unter dem Aspekt eines „Clashs of Cultures“ zu lesen. Immerhin geht es ja…

Musiktheater  •  Saarbrücken  •  2012-04-21  •  Saarländisches Staatstheater
Wolfgang Rihm: Die Eroberung von Mexico

Kapitulation vor der Parodie

Wie soll das gehen? Dass eine „Gruppe echter Sozialhilfeempfänger“ auf die Bühne kommt, mag ja in Zeiten performativer Lösch-Züge noch angehen. Aber Josef Ackermann, Arbeitgeberpräsident Hundt und 50 Nereiden? Und dann…

Schauspiel  •  Saarbrücken  •  2011-05-20  •  Saarländisches Staatstheater
Wolfram Lotz: Der große Marsch