Überwältigende Gefühls-Soldatinnen

Am Ende, nach dem Ende fasert die Disziplin der Darstellerinnen dann doch aus, die Konzentration lässt nach beim Applaus, da wirkt Juliane Köhler dann desorientiert und eine Musikerin stolpert über eine der Boxen am…

Schauspiel  •  München  •  2019-02-15  •  Residenztheater
Hugo von Hofmannsthal: Elektra

Museum der Eitelkeiten

„Die Möwe“ in Anton Tschechows gleichnamigem Stück ist zum einen tatsächlich ein Vogel (der wird im Flug abgeschossen und landet ausgestopft in der Vitrine), zum anderen eine junge Schauspielerin, die sich gerne frei…

Schauspiel  •  München  •  2019-01-19  •  Residenztheater
Anton Tschechow: Die Möwe

Ursachenforschung

Eine antike Herrscherin; ein Trupp Archäologen zu Beginn des 20. Jahrhunderts; Kämpfer des IS im Jahre 2015 und zukünftige Bewohner der Erde: das Personal von „Ur“, dem Stück, dessen Uraufführung der kuwaitische Autor…

Schauspiel  •  München  •  2018-09-28  •  Residenztheater
Sulayman Al Bassam: Ur

Ménage à trois

Es ist vielleicht nicht das Stück, das einem als erstes in den Sinn kommt, wenn man an Frank Castorf denkt: „Don Juan“ von Molière. Oder doch? Ein Stück über einen Mann und jede Menge Frauen, irgendwie passt das dann…

Schauspiel  •  München  •  2018-06-29  •  Residenztheater
Molière: Don Juan

Langweilig ist geil

Philipp Lahm. Fußballstar und Weltmeister mit dem Image des netten Jungen von Nebenan. Ein Star ohne Allüren, ohne Skandale, ohne Exzesse. Einer, der weiß, wann es drauf ankommt und wann der beste Zeitpunkt ist,…

Schauspiel  •  München  •  2017-12-16  •  Residenztheater
Michel Decar: Philipp Lahm

Unausgegoren

Es ist dunkel. Die Nebelmaschine wirft Schwaden in den Raum, aus den Lautsprechern ertönt Streichmusik. Am Rande des Raums liegen Tote. Im Laufe des Abends werden diese auferstehen, um wieder gemordet zu werden…

Schauspiel  •  München  •  2017-04-27  •  Residenztheater
Heiner Müller: Mauser

Werktreue par exzellence

Ziemlich old school ist sie, diese Inszenierung. Und das ist auch ein Statement für einen eher jungen Regisseur wie David Bösch. Schließlich scheint das Augenmerk bei Nachwuchs-Regisseuren ja vor allem darauf gerichtet…

Schauspiel  •  München  •  2016-01-10  •  Residenztheater
Franz Xaver Kroetz: Mensch Meier

Lächelnde Erben

“Und mein Vater lächelt nur so.” Mit diesem Kommentar zu einer kurzen Videoeinspielung beendet die Schauspielerin Valery Tscheplanowa das Kammerspiel “The Dark Ages” im Marstall des Münchner Residenztheaters. Sie ist…

Schauspiel  •  München  •  2015-04-11  •  Residenztheater
Milo Rau: The Dark Ages

Spaß am Sinnverzicht

Eine Reise in den Süden ist für andre schick und fein, doch ein kleiner Italiener möchte gern zuhause sein... Denn während alle ihre Badehosen für den jährlichen Urlaub am Meer einpacken, ist Leonardo sauer. Weil er…

Schauspiel  •  München  •  2014-07-03  •  Residenztheater
Carlo Goldoni (übersetzt und bearbeitet von Sabrina Zwach): Trilogie der Sommerfrische

Stillstand bis zum Zerreißen

Als der englische Dramatiker Harold Pinter 2005 den Nobelpreis für Literatur bekam, war das für die meisten eine Überraschung, für viele ein Ärgernis. Jetzt inszenierte Andrea Breth Pinters Stück „Der Hausmeister“ am…

Schauspiel  •  München  •  2014-04-02  •  Residenztheater
Harold Pinter: Der Hausmeister