Im öffentlichen Raum verloren

Das Hauptproblem ist das Bühnenbild. Kathrin-Susann Brose hat eine Landschaft aus Bänken und Treppen gebaut, das Zwischengeschoss eines U-Bahnhofs vielleicht, eine hässliche Ecke in einer Shopping-Mal oder ein baumlos…

Musiktheater  •  Gelsenkirchen  •  2018-11-24  •  Musiktheater im Revier
Engelbert Humperdinck: Königskinder

Italienisch für Liebhaber

Durch seine über 150 Filmmusiken, darunter Fellinis „La Strada“ und „Dolce Vita“, Viscontis „Leopard“ und Coppolas „Pate“ ist Nino Rota (1911-79) vermutlich einer der weltweit bekanntesten Komponisten des 20…

Musiktheater  •  Gelsenkirchen  •  2016-11-19  •  Musiktheater im Revier
Nino Rota: Der Florentinerhut

Materialschau

Der Fonds Experimentelles Musiktheater in Nordrhein-Westfalen geht neue Wege. Erstmals wird die Entwicklung eines Projekts über zwei Jahre gefördert. Der Komponist Hannes Seidl und der Filmemacher und Regisseur Daniel…

Musiktheater  •  Gelsenkirchen  •  2016-04-17  •  Musiktheater im Revier
Daniel Kötter / Hannes Seidl: #1 ingolf lebt allein

Headbanging im Hoffmann-Land

Man traut sich was im Gelsenkirchener Architekturjuwel. Im Mai brachte das MIR eine Oper der serbischen Komponistin Isidora Zebeljan zur Uraufführung, im September ein Fußballoratorium. Aktuell steht die auf zwei Jahre…

Musiktheater  •  Gelsenkirchen  •  2015-11-14  •  Musiktheater im Revier
Coppelius: Klein Zaches, genannt Zinnober

Weltmusik-Epos

Der bis ins Mittelalter zurück reichende, als Volkslegende bewahrte Stoff hat in den Balkan-Ländern eine Bekanntheit und ein Renommee wie hierzulande wohl nur der „Faust“. Es ist die Geschichte eines doppelten Inzests…

Musiktheater  •  Gelsenkirchen  •  2015-05-29  •  Musiktheater im Revier
Isidora Zebeljan: Nahod Simon

Bewegte Bilder

Tanz und Bildende Kunst zu verbinden ist kein gänzlich neues Metier für die Gelsenkirchener Ballettdirektorin Bridget Breiner: 2007, noch ganz zu Beginn ihrer Karriere als Choreographin, kreierte sie mit Studenten der…

Crossover  •  Gelsenkirchen  •  2015-02-14  •  Musiktheater im Revier
Bridget Breiner/Michelle DiBucci: Charlotte Salomon. Der Tod und die Malerin

BLUE to the happy few

Yves Kleins blaue Flächen, die sogenannten „Monochrome“ kennt (fast) jeder. Dass die „Weltkarriere“ dieses Blau ausgerechnet in Gelsenkirchen begann, ist weit weniger bekannt. Auf Einladung des Architekten Werner Ruhnau…

Musiktheater  •  Gelsenkirchen  •  2012-10-06  •  Musiktheater im Revier
Felix Leuschner: Sprung in die Leere

Der Zauber war nur ausgedacht…

Nur wenige Wochen nach dem Uraufführungserfolg von Manfred Trojahns fünfter Oper „Orest“ in Amsterdam (siehe _Die Deutsche Bühne 2/2012_) stellt das Musiktheater im Revier mutig das vierte Bühnenstück des Düsseldorfers…

Musiktheater  •  Gelsenkirchen  •  2012-03-24  •  Musiktheater im Revier
Manfred Trojahn: La Grande Magia

Leben in den 1920er Jahren

Ausgelassen und frivol tanzten die Reichen und die Schönen zum Salonorchester- und Big Band-Sound. Ganz leise machte sich nebenan „die Hölle Moloch“ breit. Otto Dix fing das Laute und das Leise der 1920er auf seinem …

Tanz  •  Gelsenkirchen  •  2012-01-14  •  Musiktheater im Revier
Bridget Breiner: Großstadt-Triptychon

Kein spanischer „Ring“

Die Hoffnung der Spanier, in dem komponierenden Klaviervirtuosen Isaac Albéniz (1870-1909) einen Komponisten für die Nationaloper zu gewinnen, hat sich nicht erfüllt. Sein spanischer „Ring“, die König-Arthur-Trilogie…

Musiktheater  •  Gelsenkirchen  •  2011-10-08  •  Musiktheater im Revier
Isaac Albéniz: Merlin