Legendäre Rock-Kompanie

Der Allroundmusiker Heiner Kondschak ist sowas wie der Godfather des inszenierten Konzerts. Was das ist? Da wird um knackige Schmuckstücke des Rock'n'Roll oder des Rhythm'n'Blues ein einigermaßen haltbares…

Crossover  •  Tübingen  •  2020-02-14  •  Landestheater Tübingen
Andreas Guglielmetti, Heiner Kondschak: Geisterstunde im Chelsea Hotel

Die Angst der kalten Killer

Bei Flusskrebsen, umspielt von einer Vinaigrette aus Estragon und Frühlingszwiebeln, bahnt sich im Sternerestaurant eine Tragödie an. Der niederländische Schriftsteller Herman Koch blickt im Roman „Angerichtet“ hinter…

Schauspiel  •  Tübingen  •  2016-07-02  •  Landestheater Tübingen
Lene Grösch: Angerichtet

Herausragende Schauspielkunst

Eigentlich sollte es in einer interkulturellen Welt, in der sich Kulturen miteinander vernetzen müssen (sollten), selbstverständlich sein, dass das Theater für die verschiedenen Communities Angebote zur Verfügung stellt…

Schauspiel  •  Tübingen  •  2014-11-22  •  Landestheater Tübingen
Anne-Kathrin Klatt: Der schöne Fischer

Planschen im seichten Becken

Als erstes kam der Uraufführung gleich mal der Autor abhanden. Wegen massiver Eingriffe in seinen Text, so der österreichische Dramatiker Volker Schmidt, sei es nötig gewesen, kurz vor der Tübinger Premiere seinen…

Schauspiel  •  Tübingen  •  2013-11-22  •  Landestheater Tübingen
: Endlich Eiszeit

Was Männer Frauen antun…

Zwei Tribünen, auf denen die Schauspieler herumturnen können, rot verschmiert, dominieren die Bühne. Sie können hin und hergeschoben werden und markieren damit den jeweiligen Handlungsort. Das „getrocknete Blut“ in der…

Schauspiel  •  Tübingen  •  2013-10-11  •  Landestheater Tübingen
Michael Miensopust: Neues von den Nibelungen

Seltsamer Sturm in Tübingen

Neckargarage: Der Name ist gerechtfertigt. Von Parkdeck 7 aus hat man einen großartigen Blick über den Fluss, an dem Tübingen liegt. Boote ruhen unten im Abendlicht, Gelächter dringt herauf – und oben, unter freiem…

Schauspiel  •  Tübingen  •  2013-07-04  •  Landestheater Tübingen
William Shakespeare: Der Sturm

Familiengefängnis

Die Ehe wird für den jungen Wissenschaftler Johannes Vockerat und seine Frau Käthe zum Gefängnis. Für sein Stück „Einsame Menschen“ ließ der vor 150 Jahren geborene Naturalist Gerhart Hauptmann 1891 den Blick in die…

Schauspiel  •  Tübingen  •  2012-12-01  •  Landestheater Tübingen
Gerhart Hauptmann: Einsame Menschen

Nur nicht so werden wie Mama und Papa...

Eigentlich eine traurige Geschichte: Da brechen drei Jugendliche aus ihrem Alltag der elterlichen Vorschriften und Verbote aus. Ein Mädchen und zwei junge Männer wollen per Schiff in eine befreite Welt, streiten sich,…

Schauspiel  •  Tübingen  •  2011-09-24  •  Landestheater Tübingen
Bruno Stori: Das Weite suchen, das Weite finden. Unterwegs I & II