Hinabgespült in die Entbehrlichkeit

Wenn Rainald Goetz' Texte eines fürchten, dann ist das realitätsferne Abstraktion. Seine Wortmonsune entstehen aus der Unmittelbarkeit und sind für die Unmittelbarkeit konzipiert, fürs Lebendig-Werden im Lesen, in der…

Musiktheater  •  Basel  •  2018-10-18  •  Gare du Nord
Jannik Giger, Leo Hofmann, Benjamin van Bebber nach Rainald Goetz: Kolik