Trailer des Monats: Pforzheim: Nipple Jesus

Theater Pforzheim: „Nipple Jesus“; Text: Nick Hornby; Museumswärter Dave: Timon Schleheck; Regie und Ausstattung: Vincent Wojdacki Von Hannah Schmidt am 01.11.2020 • Bild: Theater Pforzheim
Das Bild zeigt: Schauspieler Timon Schleheck in Nahaufnahme vor schwarzem Hintergrund

Mit dem Monologstück „Nipple Jesus“ begann das Theater Pforzheim Ende Oktober wieder zu einer Normalität zurück zu finden – bis der zweite Lockdown und die erneuten Schließungen der Kulturstätten und Theater beschlossen wurde. In dem Trailer zum Stück spricht Schauspieler Timon Schleheck als Türsteher Dave über seine Aufgabe, ein Jesus-Bild zu bewachen, das nur aus nackten Brustwarzen besteht. Erst „hasste“ er das Bild und die Gläubigen, die dagegen protestieren – später hütet er das Bild wie seinen Augapfel – er behütet die Kultur. Auf gewisse Weise kann dieser Trailer, dieses Stück als ein Sinnbild betrachtet werden. Die Theater schließen – und wieder wird klar, wie behütenswert die Schätze sind, die es hervorbringt.

Theater Pforzheim

Text: Nick Hornby

Museumswärter Dave: Timon Schleheck

Regie und Ausstattung: Vincent Wojdacki