Mozarts „Don Giovanni“ am Theater Bremen

Konzeptionell wenig überraschend, szenisch überrumpelnd eigenwillig: Tatjana Gürbaca inszeniert am Theater Bremen Mozarts „Don Giovanni“ Von Detlef Brandenburg am 21.10.2019

NACH DER PREMIERE: „Don Giovanni“ am Theater Bremen.

Don Giovanni. Dramma giocoso in zwei Akten
von Wolfgang Amadeus Mozart
Text von Lorenzo Da Ponte
Musikalische Leitung: Hartmut Keil
Inszenierung: Tatjana Gürbaca
Bühne und Licht: Klaus Grünberg
Kostüme: Silke Willrett
Dramaturgie: Isabelle Becker
Don Giovanni: Birger Radde
Donna Anna: Mima Millo
Don Ottavio: Hyojong Kim
Komtur: Loren Lang
Donna: Elvira Patricia Andress
Leporello: Christoph Heinrich
Masetto: Stephen Clark
Zerlina KaEun Kim
La giovin principiante: Jenna Blume / Esther Gerken
Opernchor des Theater Bremen, Einstudierung: Alice Meregaglia
Orchester Bremer Philharmoniker
BRANDENBURG BLOGGT: Ein Video des Theatermagazins DIE DEUTSCHE BÜHNE