Das Schweinesystem am Pranger

Schlurfig gelangweilt stapft Miriam Berger auf die finster leere Bühne. Dienerin und Stichwortgeberin der Protagonistin des Abends wird sie sein, Inspizientin der Aufführung, Bühnenarbeiterin und auch für … weiterlesen.

Schauspiel  •  Gütersloh  •   •  Theater Gütersloh

Aufbruch ins altbekannte Ungewisse

Musiktheater ohne fertiges Libretto und Partitur, kann das funktionieren? Es kann, das hat Marius Schötz mit seiner experimentellen Oper „Bouches les rouges“ am Saarländischen Staatstheater in Saarbrücken … weiterlesen.

Pure Spiellust

Eigentlich wollte das Theater Mummpitz in Nürnberg sein 40jähriges Jubiläum groß feiern. Daraus wurde nun erst einmal nichts. Die Hygienemaßnahmen ließen nur einen kleinen Empfang mit kabarettistischen und … weiterlesen.

Der alte Mann und der Krieg

Es ist das zweite Premierenwochenende an den Münchner Kammerspielen unter der neuen Intendantin Barbara Mundel. Und es startet mit einem großen Spektakel zwischen Schauspiel und Puppenspiel. Jan-Christoph … weiterlesen.

Schauspiel  •  München  •   •  Münchner Kammerspiele

Uniforme Beweglichkeit

Die Menschen gehen aufeinander zu und dann doch aneinander vorbei. Nur Paare scheinen Nähe zu versprechen und zuzulassen, doch auch sie hält nicht. Immer neu versuchen sie es, enden jedoch in einer zwar … weiterlesen.

Tanz  •  Leipzig  •   •  Leipziger Ballett

Keine Farben, keine Wunder

Mit religiösen Stoffen hat Benedikt von Peter Schwierigkeiten. Francis Poulencs Bekenntniswerk „Dialogues des Carmélites“ ließ er in einer frühen Regiearbeit am Theater Basel mit der hochdramatischen … weiterlesen.

Musiktheater  •  Basel  •   •  Theater Basel

Ich, das sind Wir

Sehr entfernt erinnert das Stück der 1986 im amerikanischen Bundesstaat Washington geborenen Autorin Clare Barron an eine andere Tanz-Schlacht – an den „Marathon-Tanz“ oder (nach dem eingedeutschten Filmtitel … weiterlesen.

Schauspiel  •  Hannover  •   •  Schauspiel Hannover