Das Dilemma der Erzählbarkeit

  „Human“. Der Schrei nach Menschlichkeit ist stumm, er kommt aus dem Mund einer überlebensgroßen zweidimensionalen Frau, die im Hintergrund über der Bühne hängt. Es ist wohl Kassandra, die Seherin, auf die … weiterlesen.

Schauspiel  •  München  •   •  Residenztheater

Die Untiefen des schwarzen Wassers

Es scheint unvorstellbar: Die Gegend, in der Touristen den schönen Bodensee mit seinen Weinbergen und das wunderbare Alpenpanorama genießen, ist zugleich die Landschaft in Europa, die am dichtesten von … weiterlesen.

Schauspiel  •  Konstanz  •   •  Theater Konstanz

Keimfrei gegen Jogginghose

Wollen wir das perfekte Leben? Ist eine Welt, in der jeder Mensch immer alles richtig macht, überhaupt erstrebenswert? Oder wäre das eine neue Form der Diktatur, eine Tyrannei der Vernünftigen, Sauberen, … weiterlesen.

Dringliche Fassungslosigkeit

Es ist kein einfacher Theaterabend geworden. Was bei dieser Thematik wichtig ist. Vor einiger Zeit stieß Roberto Ciulli auf ein Buch seiner Landsfrau Cristina Cattaneo. Die Forensik-Professorin aus Mailand hat … weiterlesen.

Schauspiel  •  Mülheim an der Ruhr  •   •  Theater an der Ruhr

Kismet der Globalisierung

„Der goldene Drache“ ist eine gelungene Oper, weil ihr Komponist sehr genau über die Funktion von Musik in ihr nachdachte. Das bestätigt sich an der Komik und bitteren Ernst fein abwägenden Dramaturgie des … weiterlesen.

Musiktheater  •  Dresden  •   •  Semperoper Dresden

Leben im Vakuum

Ein „Vacuum Cleaner“ ist ein Staubsauger auf englisch, nur dass es irgendwie mystischer klingt. Ein Staubsauger saugt Staub, klar. Ein Vacuum Cleaner aber reinigt durch ein Vakuum. Oder aber: er reinigt das … weiterlesen.

Schauspiel  •  München  •   •  Münchner Kammerspiele

Von Klippe zu Klippe geworfen

Eigentlich sind sie richtig hässlich, diese dunkelgrauen, spröden und überdimensionalen Schaumstoffmatten, die das Arbeitsmaterial von „Tambora“ bilden: Puzzleteile des Bühnenbildes sind es, mal aufeinander … weiterlesen.

Tanz  •  Mainz  •   •  Staatstheater Mainz