Nebeneinander der Extreme

Bunter, wilder, schriller: Falk Richter drückt auf alle verfügbaren Tuben für die Hamburger Begegnung mit jenem Musical, das vor drei Jahren in New York zur vorletzten Großtat wurde für den Pop-Solitär David … weiterlesen.

Crossover  •  Hamburg  •   •  Deutsches Schauspielhaus Hamburg

(Nicht-)Menschen

„Zehn, neun, acht,“ und weiter, bis auf eins, zählen die drei Robotermodelle. Dann kommt die Meldung: „Fehler.“ Die drei Androiden (Alexandra Lukas, Eva-Maria Keller, Marius Bistritzky), die ausgestattet mit … weiterlesen.

Wenn Badezimmer sich magisch verwandeln

Was kann alles passieren, wenn die Freundin zu Besuch kommt und hinter geschlossener Tür das Badezimmer als Spielplatz entdeckt wird? Ariel Doron, der erstmals eine Produktion für Kinder macht, macht aus … weiterlesen.

Crossover  •  München  •   •  Schauburg

Wie steht es mit der Konjunktur des Glaubens?

Auf der Bühne herrscht fast schon ein Rummel von 180 Künstlern, Tänzern und Sängern. Richard Siegal, bekannt für sein Interesse an Gegensätzlichem und seine grenzüberschreitenden Arbeiten, inszeniert und … weiterlesen.

Bratwurst, Bier und Wir-Bestärkung

Tag der deutschen Einheit in Berlin, Volksfest rund ums Brandenburger Tor: Zu Bratwurst, Bier, Boulette gibt’s eine Portion Wir-Bestärkung, Beats auf der Höhe der Musikindustrie und eine Prise politischer … weiterlesen.

Crossover  •  Berlin  •   •  Maxim Gorki Theater

Meyerbeer in der postkolonialistischen Diskursmaschine

Das Leitungsteam der Oper Halle hat ein Faible fürs Komplizierte. Gerade 14 Tage ist es her, dass der Intendant Florian Lutz mit seiner ambitionierten szenischen Interpretation von Verdis „Messa da Requiem“ … weiterlesen.

Crossover  •  Halle  •   •  Oper Halle

Ein exemplarisches Stück Tanzschauspiel

Gleich am Anfang rennen sie die halbschrägen Balustraden hoch und runter, hechten und rollen sich ab wie Parcoursläufer. Sie rutschen gelangweilt die Böschungen abwärts, hängen kopfüber ab oder bilden einen … weiterlesen.