Intimer Erstkontakt

Ziemlich nah ist der Erstkontakt mit dem Publikum, auf den sich die Tänzerinnen und Tänzer des frisch formierten Dance Theatre Heidelberg (DTH) in ihrer ersten Produktion hier eingelassen haben. Mit „The … weiterlesen.

Tanz  •  Heidelberg  •   •  Theater Heidelberg

Von oben herab

Die Anordnung stimmt schon nicht: ein kleines schachbrettgemustertes Quadratareal auf der riesigen Bühne von PACT Zollverein, umhegt von roten Museumsabsperrkordeln an Messingständern. Das Publikum schaut von … weiterlesen.

Tanz  •  Essen  •   •  PACT Zollverein

Alles ist Illusion

Schon das erste Bild war ein Aufreger. Als präsentiere sich ein fremdes Wesen, drehte sich der Tänzer William Parton auf einem Bücherstapel sitzend und lesend in ein Buch versunken, langsam auf der Drehbühne … weiterlesen.

Brutalitäten des Lebens

Marco Goecke lässt tanzen wie niemand sonst. Dabei erzählt er zumeist seine eigenen Geschichten. Hat er es, was seltener vorkommt, mit einer bekannten Vorlage zu tun, kann man sich bestimmter Freiheiten im … weiterlesen.

Tanz  •  München  •   •  Gärtnerplatztheater

Ein glückhaftes Werk, versteckt im Projekt

Hätte es an diesem Abend nur die „Eroica“ gegeben, wäre man freudig belebt nach Hause gegangen. In seiner Tanzfassung der 3. Beethoven-Sinfonie wirbelt John Neumeier zur Eröffnung der Hamburger Ballett-Tage … weiterlesen.

Tanz  •  Hamburg  •   •  Staatsoper Hamburg

Unerhörte Magie

Die Stuttgarter Ballettfans haben Sehnsucht nach Christian Spuck, ihrem einstigen Hauschoreographen, und seinen Tanzkreationen. Insbesondere nach seinem ersten abendfüllenden Handlungsballett „Lulu. Eine … weiterlesen.

Tanz  •  Stuttgart  •   •  Stuttgarter Ballett

Wie Fische ohne Wasser

Den Förderpreis des George-Tabori-Preis 2018 hat die Gruppe „backsteinhaus produktion“ aus Stuttgart zwar nicht bekommen, jetzt bringt sie aber mit Furore eine neue Produktion im Theater Rampe heraus: „ … weiterlesen.

Tanz  •  Stuttgart  •   •  Theater Rampe