Muttermonster

Einen ganzen Abend lang hatte Agrippina, die Gattin von Kaiser Claudio, Ränke geschmiedet und alle gegen alle ausgespielt, da bröckelt plötzlich ihre Fassade und sie singt, im seidenen Schlafanzug am Boden … weiterlesen.

Musiktheater  •  München  •   •  Bayerische Staatsoper

Intelligenter Luxus

Aus Aristophanes‘ drastischem Satyrspiel über Borniertheit, wankende Machtstrukturen und ein von kleinlichen Interessen torpediertes Staatsgebilde machte der halbjüdische Komponist Walter Braunfels etwas ganz … weiterlesen.

Musiktheater  •  Erl  •   •  Tiroler Festspiele Erl

Spektakulär berührend

Er ist schon etwas in die Jahre gekommen. Der Kopf kahl, die zerfurchten Hände erzählen von einem langen Leben. Rigolettos Augen sind geschlossen, während der freche Höfling Borsa (Paul Schweinester) auf … weiterlesen.

Musiktheater  •  Bregenz  •   •  Bregenzer Festspiele

Heiter sprühend

Das Ambiente des wieder hergestellten „Königlichen Kurtheaters“ in Bad Wildbad ist schon für sich wunderschön. Kommen Klangzauber und verspieltes Komödiantentum einer mit sprühender Belcanto-Kunstfertigkeit … weiterlesen.

Musiktheater  •  Bad Wildbad  •   •  Festival Rossini in Wildbad

Reizvolle Donquichotterien

Die elende Spelunke, in der Don Quixote zusammen mit seinem Knappen Sancho Panza absteigt, erscheint dem Phantasten als ehrwürdiges Schloss. Bei den Schlossfestspielen in Ettlingen, wo Dale Wassermans Musical … weiterlesen.

Soghaftes Welttheater

Diesmal lag die Verzögerung des Beginns der Vorstellung nicht am allemal arbeitskampflustigen französischen Hilfspersonal des Festivals in Aix-en-Provence. Die wollten Pierre Audi seinen Start als neuer … weiterlesen.

Die Finsternis der Fanatiker

In Peter Konwitschnys Inszenierung von Giacomo Meyerbeers „Die Hugenotten“ kracht kein Panzer durch eine Wand, so wie weiland bei seinem „Nabucco“ in der Semperoper in Dresden. Und es gibt auch keinen … weiterlesen.

Musiktheater  •  Dresden  •   •  Semperoper