Tauwetter der Seele

18 Jahre alt war Hans Abrahamsen, als er für ein Chorstück, das unveröffentlicht blieb, eine tonale Melodie komponierte; nun benutzt sie der heute 66-Jährige Däne dazu, in seiner Oper nach dem Märchen „ … weiterlesen.

Musiktheater  •  München  •   •  Bayerische Staatsoper

Nachts auf dem Flughafen

Etwas sehr Ungewöhnliches in der heutigen Zeit: Ein Abend über das Sich-Abfinden, das Sich-Dreinschicken. Und dann noch witzig – teilweise – und handwerklich auf herausragendem Niveau. Und dann noch ein … weiterlesen.

Im Kontakt: westliche und östliche Codes

„Peking-Oper“ trifft auf Musiktheater: Im „Ring des Nibelungen“ im Radialsystem ist zum Beispiel Siegfried nach dem chinesischen Rollentypus des Wusheng gestaltet – eines „kämpfenden jungen Mannes“. Wiewohl … weiterlesen.

Kismet der Globalisierung

„Der goldene Drache“ ist eine gelungene Oper, weil ihr Komponist sehr genau über die Funktion von Musik in ihr nachdachte. Das bestätigt sich an der Komik und bitteren Ernst fein abwägenden Dramaturgie des … weiterlesen.

Musiktheater  •  Dresden  •   •  Semperoper Dresden

Zwischen den Zeiten und Geschlechtern

Bei Opernuraufführungen ist der Jubel immer groß. Die Freude über einen Zuwachs zum Genre und die Konzentration auf das Großereignis übertragen sich auf ein Publikum, das Lust auf etwas Neues hat oder in … weiterlesen.

Musiktheater  •  Wien  •   •  Wiener Staatsoper

Schlachtplatte Idomeneo

Im vergangenen Sommer hatte Peter Sellars mit Mozarts Oper „Idomeneo“ bei den Salzburger Festspielen ein weltumarmendes Versöhnungsfest gefeiert. Alle hatten einander lieb, sogar die Natur durfte sich umarmt … weiterlesen.

Musiktheater  •  Kassel  •   •  Staatstheater Kassel

Corrida mit Carmen

Corrida mit Carmen Georges Bizets „Carmen“ gehört zu den Opern, die immer in Gefahr sind, an ihrer eigenen Beliebtheit zu ersticken. Denn die Beliebtheit zieht viele Inszenierungen nach sich. Die produzieren … weiterlesen.

Musiktheater  •  Mannheim  •   •  Deutsches Nationaltheater Mannheim