Schwarz-weiß

Im Südstaatendrama „Süßer Vogel Jugend“ steht die Brutalität und Verlogenheit rassistischer Weißer im Mittelpunkt. Die Oberschicht einer Provinzstadt wird vom Autor melodramatisch demaskiert: Der verlorene … weiterlesen.

Schauspiel  •  Leipzig  •   •  Schauspiel Leipzig

Wirkmächtige Augenblicke

Esslingen ist ein schmuck herausgeputztes schwäbisches Städtchen mit großer Reichsstadtvergangenheit, die in imposanter Architektur sichtbar wird. Das Theater, die Württembergische Landesbühne, ist modern und … weiterlesen.

Schauspiel  •  Esslingen  •   •  Württembergische Landesbühne

Bewegende Anklage

In einem Rollbett wird Stolnikow ins Zimmer geschoben, im Krieg wurden ihm Arme und Beine amputiert. Nun kann er keine Frau mehr umarmen und streitet bitter mit einem Kameraden, der im gleichen Krieg sein … weiterlesen.

Schauspiel  •  Dresden  •   •  Staatsschauspiel Dresden

Von Hass grundiert

Am Anfang steht der Hass: der Hass der Petra von Kant auf alle Menschen in ihrer Umgebung. Warum sie hasst? Das wird in Rückblenden erzählt. Das Handeln der erfolgreichen Modedesignerin wird zu einer Studie … weiterlesen.

Synchron-Würgen im Salon

Bei den beiden kaum miteinander bekannten Herren, die sich da etwas desorientiert vom gemeinsamen Nachtlager in die ungewisse Migräne-Zukunft des neuen Tages hinauf gerappelt haben, darf man wahlweise von … weiterlesen.

Schauspiel  •  Nürnberg  •   •  Gostner Hoftheater

Die Unmöglichkeit der Freundlichkeit

Auch Gegenwartsautoren bedienen sich noch am Mittel des Verfremdungseffektes. So, wie Brecht seine Geschichte von der Unmöglichkeit der Freundlichkeit in einem vom Kapital regierten System in „Der gute Mensch … weiterlesen.

Abziehbilder

Wer nur Abziehbilder hineinschreibt in einen Theatertext, muss sich nicht wundern, wenn die Figuren auf der Bühne dann auch genau so aussehen: wie Karikaturen, wie Pappkameraden; mächtig aktiv, aber letztlich … weiterlesen.

Schauspiel  •  Frankfurt am Main  •   •  Schauspiel Frankfurt