Vom Kampf zwischen Phantasie und Bürgerlichkeit

Lassen sich bürgerliche Wirklichkeit und phantasmagorische Welt miteinander versöhnen? E. T. A. Hoffmann hat 1814 in seinem „goldenen Topf“ diese Widersprüche zu fassen versucht und ein Gremium des Baden- … weiterlesen.

Schauspiel  •  Aalen  •   •  Theater Aalen

Kampf ums Überleben

Schäbig sieht es aus, wenn man auf dem letzten Loch pfeift. Am Mast mit dem Nebenhorn trocknet Wäsche, in Bottichen und Wannen werden die wenigen Regentropfen gesammelt. Die Bewohner auf den schiefen Planken … weiterlesen.

Schauspiel  •  Görlitz-Zittau  •   •  Gerhart Hauptmann-Theater

Erst kommt das Fressen, dann die Poesie

Es geht zur Sache. Und zwar auf allen möglichen und unmöglichen Ebenen. Bei Christoph Marthaler hat die Geschichte um den Südsee-Häuptling Abendwind, seinen Kollegen Biberhahn und ihren gemeinsamen … weiterlesen.

Schauspiel  •  Hamburg  •   •  Deutsches Schauspielhaus

Überwältigende Gefühls-Soldatinnen

Am Ende, nach dem Ende fasert die Disziplin der Darstellerinnen dann doch aus, die Konzentration lässt nach beim Applaus, da wirkt Juliane Köhler dann desorientiert und eine Musikerin stolpert über eine der … weiterlesen.

Schauspiel  •  München  •   •  Residenztheater

Heutige Ritterlichkeit

Auch im Theater für junges Publikum gibt es ein Repertoire an Stücken, die immer wieder neu überprüft werden. Hierzu gehört die Überschreibung des Mythos von König Artus, die Inèz Derksen 2002 unter dem Titel … weiterlesen.

Schauspiel  •  Konstanz  •   •  Junges Theater Konstanz

Wer darf (nicht) in die Disko?

Vom Start weg war der aus Leipzig stammende Autor Wolfram Höll ein Ereignis – „Und dann“, Hölls DDR-Erinnerungen, inszenierte Claudia Bauer beim Neustart von Enrico Lübbe am Schauspiel Leipzig; das Stück … weiterlesen.

Schauspiel  •  Leipzig  •   •  Schauspiel Leipzig

Schachfiguren und Mittel zum Zweck

Kabale, die Intrige ist das tägliche Geschäft, Liebe darin nicht vorgesehen. Das ist die kühle, schmerzende Gleichung, nach der Data Tavadze Schillers Werk als leises Politik- und Gefühlsdrama am … weiterlesen.

Schauspiel  •  Dresden  •   •  Staatsschauspiel Dresden