Humboldt und Gauß

„Wissen Sie, Gauß, manchmal weiß ich nicht, wer von uns weit herumgekommen ist und wer immer zu Hause geblieben.“, so fasst der Forschungsreisende Alexander von Humboldt in „Die Vermessung der Welt“ – dem 2005 … weiterlesen.

Schauspiel  •  Ulm  •   •  Theater Ulm

Konglomerat rechten Grauens

Früher gab es ja noch Theaterskandale. Uraufführungen, nach denen eine Stadt oder ein Land Kopf stand. Thomas Bernhards „Heldenplatz“ löste so einen Skandal aus, als es 1988 im Wiener Burgtheater uraufgeführt … weiterlesen.

Schauspiel  •  München  •   •  Münchner Kammerspiele

Zweigeteiltes Werk

Im zweiten Teil wird „Frau Ada denkt Unerhörtes“ von Martina Clavadetscher dann doch noch ein richtiges Stück: mit klar umrissenen Charakteren, einer logischen Situation und einem deutlichen inhaltlichen Fokus … weiterlesen.

Gefühlsdruck in Luftschläuchen

Es soll um Gefühle gehen und dann das: Auf der Bühne des Jungen Ensembles Stuttgart ragt ein riesiges Gerüst aus Lüftungsrohren und kleinen Trafostationen, sowohl am Boden schlängelnd, wie auch in der Höhe … weiterlesen.

Schauspiel  •  Stuttgart  •   •  Junges Ensemble Stuttgart

Empathische Erzählung

Dass Theater versucht, sein Publikum durch bloßes Erzählen einer Geschichte zu fesseln, ist selten geworden. Dass die schlichte große Erzählung gelingt, ist noch seltener. Der Schauspieler Philipp Sommer und … weiterlesen.

Schon wieder Kapitalismus ...

An nichts kann es zuviel sein: Drei Bühnen und ein Kinderchor sind ein Muss, dazu am besten noch Musicaleinlagen. Nur so kann das „gewaltige Bühnenspektakel“ gelingen. Worum es in seinem Opus magnum gehen soll … weiterlesen.

Schauspiel  •  Frankfurt am Main  •   •  Frankfurter Schauspiel

Wenn der Enkel mit der Oma...

Wie soll ein Kind mit der Demenz seiner Großmutter umgehen? Balthasar wird ständig von seinen arbeitenden Eltern bei der Oma Monika abgegeben, nun aber soll er gleich ein paar Tage bei ihr bleiben – und das … weiterlesen.

Schauspiel  •  Stuttgart  •   •  JES Stuttgart