Zauberhafte Zombies

„Nichts hier ist real.“ In zartes blaues Licht getaucht steht auf der ebenerdigen Bühne des tif am Staatstheater Kassel ein japanisches Pavillon-Häuschen mit Schiebetüren in allen vier Papierwänden (Bühne und … weiterlesen.

Schauspiel  •  Kassel  •   •  Staatstheater Kassel

Schön verschroben

Peter Turrini, der einst mit aufwühlenden Stücken wie „Rozznjogd“, „Sauschlachten“ oder „Grillparzer im Pornoladen“ für Skandale sorgte, legt mit „Gemeinsam ist Alzheimer schöner“ ein vergleichsweise mildes … weiterlesen.

Schauspiel  •  Wien  •   •  Theater in der Josefstadt

Auftakt mit Biss

Zuletzt machte man sich doch ein wenig Sorgen um Herbert Föttinger, den langgedienten Intendanten des Wiener Theaters in der Josefstadt. Die Corona-Restriktionen schlugen ihm derart aufs Gemüt, sodass er seine … weiterlesen.

Schauspiel  •  Wien  •   •  Theater in der Josefstadt

Europas Seele suchen

Wohin nur ist sie entflohen, die Seele Europas? Woran könnte man sie überhaupt erkennen, würde man sich auf „Schatzsuche“ begeben, wie es bei Julie Maj Jakobsen heißt? Nicht davon aber handelt das … weiterlesen.

Schauspiel  •  Stralsund  •   •  Theater Vorpommern

Vom Kampf um Wohnraum

Die Krise auf dem Immobilienmarkt spitzt sich für einen Menschen mit Durchschnittseinkommen immer mehr zu: Wohnraum ist nicht mehr bezahlbar. Thomas Melle hat in „Die Lage“ dieses Thema, das viele Leute … weiterlesen.

Schauspiel  •  Stuttgart  •   •  Schauspiel Stuttgart

Kanapees auf dem Weg

Ein großes, leeres Theater übt einen ganz eigenen Zauber aus. Alles, was die Live-Kunstform Theater ausmacht, scheint man hier erspüren zu können, die Inspiration, das gemeinsame Schaffen, die mühselige Arbeit … weiterlesen.

Schauspiel  •  Köln  •   •  Schauspiel Köln

Unmögliche Begegnung

Die Studiobühne ist leergeräumt. An vier Seiten steht – mit Abstand – ein Sammelsurium an unterschiedlichen Sesseln und Sofas, dazwischen immer wieder Stehlampen. In der Mitte des von Franziska Isensee … weiterlesen.

Schauspiel  •  Memmingen  •   •  Landestheater Schwaben