„Julidans” in Amsterdam

"Julidans" in Amsterdam | vom 2.-14. Juli 2019 | u.a. im Internationaal Theatre Amsterdam | mit Alan Lucien Øyen, Marco da Silva Ferreira und Adi Boutrous Von Hannah Schmidt am 01.07.2019 • Bild: Elina Giounanli
Das Bild zeigt: Eine Szene aus Christos Papadopoulos neuer Performance "ION", die im Juli beim "Julidans" gezeigt wird.

Beim "Julidans" geht es in Amsterdam zwei Wochen lang um zeitgenössischen Tanz. Im Grote Zaal, im Rabozaal und im Studio 1 des Internationaal Theatre Amsterdam und im Theater Bellevue finder das Hauptprogramm statt, weitere Spielorte sind in ganz Amsterdam verteilt. Beim Festival zeigen die Innovatoren und Ikonen des aktuellen Tanzes ihre Performances und Choreografien. Dabei sind unter anderem der Norweger Alan Lucien Øyen, Marco da Silva Ferreira und Adi Boutrous aus Tel Aviv.

Julidans

2.-14. Juli 2019, Amsterdam