Dresden: „Der Hamsterwahn bricht aus“

Staatsschauspiel Dresden, ENSEMBLE@HOME Folge #6 mit Philipp Grimm und einem aktuellen Text über Hamster Von Hannah Schmidt am 01.04.2020 • Bild: Grimm
Das Bild zeigt: Darsteller Philipp Grimm

Die Ensemblemitglieder des Staatsschauspiels Dresden spielen, singen oder lesen für die Besucher ihrer Webseite und ihres Youtube-Kanals jeden Tag kurze Passagen aus verschiedenen Büchern und Theaterstücken oder aus Produktionen, die aufgrund der Coronavirus-Pandemie abgesagt wurden. Die Besucher des virtuellen Theaters können dabei in den Kommentaren raten, welches Stück oder welches Buch gemeint ist. Eine kunst- und humorvolle Überbrückung der Zwangspause – hier beispielhaft vertreten durch Folge 6 mit Philipp Grimm und einem hochaktuellen Text über Hamster.

Webseite: www.staatsschauspiel-dresden.de

Youtube-Channel des Schauspiels: https://www.youtube.com/channel/UCWHReb9wTTVkqbCxZfy5kVg