Das Acht Brücken Festival in Köln

Wie so viele Theater und Festivals muss auch Acht Brücken. Musik für Köln, analog geplant vom 1. bis 15. Mai, dieses Jahr ins Netz ausweichen. Das Motto „Kosmos / Comic" lässt allerdings auch für den … weiterlesen.

Aktuelles

Das Mai-Heft im Dialog

Im Schwerpunkt-Thema des Mai-Heftes feiern wir das 175-jährige Jubiläum des Deutschen Bühnenvereins, unseres Herausgebers. DdB-Chefredakeur Detlef Brandenburg und Schauspiel-Redakteur Detlev Baur werfen einen … weiterlesen.

Aktuelles

Ein Ausstellungsbesuch in Dessau

Unsere Mitarbeiterin Ute Grundmann war für DIE DEUTSCHE BÜHNE bei der Öffnung des Anhaltischen Theaters in Dessau – und nahm die Gelegenheit wahr, auch mal wieder live eine Museum zu besuchen. Die Auatellung „ … weiterlesen.

Aktuelles

Zum Tod von Christa Ludwig

Eine makellos und schlicht geführte, perfekt sitzende Mezzosopran-Stimme. Groß. Rund. Ohne Ecken und blinde Flecke. Keusch, ein wenig androgyn im Timbre. Und ein wenig mütterlich. So lässt sich vielleicht die … weiterlesen.

Aktuelles

Krisentagebuch 33 – Ausgebremst

Jetzt ist es geschehen. Der deutsche Bundesrat hat das um die sogenannte „Notbremse“ erweiterte Infektionsschutzgesetz gebilligt. Einwände gab es viele. Rainer Haseloff (CDU) kritisierte die … weiterlesen.

Aktuelles

Jubiläum: Digitaler Festakt am Theater Altenburg Gera

Vor zwei Monaten zeichnete sich ab, dass es nichts mit dem physischen Festakt „150 Jahre Altenburg“ am 16. April 2021 wird. Was tun? Der Neurenaissance-Bau des früheren Hoftheaters Altenburg – heute ein … weiterlesen.

Aktuelles

Zum Tod des Tänzers und Choreographen Ismael Ivo

Eben erreicht uns eine Mail von Karl Regensburger und dem ImPulsTanz-Team in Wien mit einer wirklich traurigen Nachricht: Ismael Ivo, eine der Leitfiguren des zeitgenössischen Tanzes und ImPulsTanz- … weiterlesen.

Aktuelles

Das Aprilheft im Dialog

Diesmal dreht sich das Redaktionsgespräch von Detlef Brandenburg und Andreas Falentin zum neusten Heft der DEUTSCHEN BÜHNE in gleich mehrfacher Hinsicht um das Thema „Zukunft“: Hoffnungen auf dieselbe machen … weiterlesen.

Aktuelles

Eine neue Post-Dramatik? – Blog in vier Teilen

Obwohl sie geschlossen sind, versuchen die Theater, ihre Inhalte weiter ans Publikum zu bringen und haben dabei eine ungewöhnliche Formenvielfalt kreiert, von der „normal" abgefilmten Vorstellung bis hin zu … weiterlesen.

Aktuelles

Filmtipp zu Ostern: Climax

Thematisch hat „Climax“ rein gar nichts mit Ostern zu tun, nicht mit lichter, inniger Osternacht, schon gar nicht mit Auferstehung. Am ehesten noch mit Karfreitag, mit Schmerz, Reue, Tod. Und Tanz. Den … weiterlesen.

Aktuelles

Krisentagebuch 32 – Theater in der Coronaklempnerei

Die Hoffnung stirbt zuletzt. Aber mancherorts stirbt sie auch ziemlich schnell. In meinem Krisentagebuch vom Freitag hatte ich in Bezug auf die Theater in der Coronakrise ja von einem „Türspalt für die … weiterlesen.

Aktuelles

Krisentagebuch 31 – Ein Türspalt für die Hoffnung

Jetzt hat es mir tatsächlich eine Zeit lang die Sprache verschlagen. Was für einen Journalisten zwar kein idealer Dauerzustand ist, auf begrenzte Zeit aber auch mal ganz heilsam sein kann. Wie auch immer – … weiterlesen.

Aktuelles

Brecht Festival Augsburg – zum Weltfrauentag

Das Augsburger Brecht Festival findet erstmals digital statt. Wie funktioniert ein Theaterfestival im Netz? Und wie kann, wie muss man mit Künstler und Material umgehen, um beides nahezubringen und ernsthaft … weiterlesen.

Aktuelles

Brecht Festival Augsburg - Teil 3

User 1: Der Text ist nervig, weil man die Musik nicht hört. User 2: Die Musik ist nervig, man kann den Text nicht hören. User 3: Ich versteh alles top.Auszug aus dem Chatprotokoll zu „Medeamaterial“, Brecht … weiterlesen.

Aktuelles

Brecht Festival Augsburg - Teil 2

Das Augsburger Brecht Festival findet erstmals digital statt. Wie funktioniert ein Theaterfestival im Netz? Und wie kann, wie muss man mit Künstler und Material umgehen, um beides nahezubringen und ernsthaft … weiterlesen.

Aktuelles

Das Märzheft im Dialog

Das Schwerpunktthema des DdB-Märzheftes lautet: „Kunst- Macht. Arbeit. Die Strukturen der Stadttheater stehen im Fokus der Kritik. Zu Recht? Recherchen von Bremen bis Basel.“ Darüber und über die … weiterlesen.

Aktuelles

Brecht Festival Augsburg – Teil 1

Das Augsburger Brecht Festival findet erstmals digital statt. Wie funktioniert ein Theaterfestival im Netz? Und wie kann, wie muss man mit Künstler und Material umgehen, um beides nahezubringen und ernsthaft … weiterlesen.

Aktuelles

Das Februarheft im Dialog

Wir starten heute mit einer neuen Videoreihe, dem Redaktionstalk. Darin werden Ihnen ab jetzt in jedem Monat zwei Redakteure im Gespraech das jeweils aktuelle Heft vorstellen. Den Anfang machen Opernredakteur … weiterlesen.

Aktuelles

Tschüss, Uli Khuon!

Nach Jahren gemessen, erscheint die Amtszeit von Ulrich Khuon, Präsident des Deutschen Bühnenvereins von 2017 bis 2020, eher überschaubar. Viele seiner Vorgänger haben es länger ausgehalten auf diesem … weiterlesen.

Aktuelles

Theaterregisseure erobern Netflix

Zwei durch ihre Arbeit auf deutschsprachigen Bühnen aber auch international tätige Theaterregisseure, der Ungar Kornél Mundruczó und der Australier Simon Stone, haben in gewisser Weise das getan, was ihr … weiterlesen.

Aktuelles