DVD: Les Contes d'Hoffmann

Ist die Halbwertzeit von CD und DVD bereits abgelaufen? Selbst Menschen, die gerne Musik hören, haben mittlerweile oft gar keinen Schacht mehr in ihrer medialen Ausstattung, in die sie die Scheiben einführen … weiterlesen.

Medientipp

Kino: „Cyrano“

Den Stoff kennt man vom Theater. Das Versdrama „Cyrano de Bergerac“ wurde 1897 uraufgeführt und beschäftigt die Bühnen noch immer. Allein in dieser Spielzeit gibt es eine Bearbeitung von Antonio Latella am … weiterlesen.

Medientipp

Buch: Sasha Marianna Salzmann: „Im Menschen muss alles herrlich sein“

In unserem Februar-Heft habe ich schon kurz auf diesen wunderbaren Roman der Theaterautorin Sasha Marianna Salzmann hingewiesen. Und in diesen Tagen ist er vielleicht noch wertvoller geworden. Denn das Buch … weiterlesen.

Medientipp

Buch: Rolf Mautz: „Vor der Hacke ist es immer dunkel“

Wer am Theater kann das schon von sich behaupten, dass es ein Stück gibt, das den eigenen Namen trägt – und zwar nur den! Ilse Ritter, Kirsten Dene und Gert Voss wurden von Thomas Bernhard ja im Trio verewigt … weiterlesen.

Medientipp

CD: Camille Saint-Saëns: „Phryné“

Wir haben Neuigkeiten: Ab heute gibt es auf der Homepage der DEUTSCHEN BÜHNE einmal in der Woche einen Medientipp. Das kann ein Buch oder eine Musikveröffentlichung sein, eine Kino- oder Ausstellungsempfehlung … weiterlesen.

Medientipp

Das neue Heft: junge bühne #15

Heute, am 20. September, erscheint die 15. Ausgabe der junge bühne, unseres Jahresmagazins für junge Theaterinteressierte. Darin stellen wir das Kölner Theater COMEDIA Theater Köln vor, bringen eine … weiterlesen.

Medientipp

Film zu Ostern: Climax

Thematisch hat „Climax“ rein gar nichts mit Ostern zu tun, nicht mit lichter, inniger Osternacht, schon gar nicht mit Auferstehung. Am ehesten noch mit Karfreitag, mit Schmerz, Reue, Tod. Und Tanz. Den … weiterlesen.

Medientipp

Filmkritik: Milo Raus „Das Neue Evangelium"

Milo Rau versetzt in seinem Film „Das neue Evangelium“ die Leidensgeschichte Jesu nach Süditalien, nach Matera, wo bereits Pier Paolo Pasolini und Mel Gibson ihre Passions-Filme drehten. Und wo ganz in der … weiterlesen.

Medientipp

Bildband „Renate Schmitzer – Kostüme”

In erster Linie ist dieses Buch: eine Würdigung von großer Schönheit. „RENATE SCHMITZER – KOSTÜME – und sie waren wieder einmal alle nackt“ schließt das Werk (und ein wenig auch das Leben) einer bedeutenden … weiterlesen.

Medientipp

CD: Peter Grimes

Ein Wunder: Eine relevante, hoch spannende Operngesamtaufnahme, zumindest aus den Randbereich des Standardrepertoires. Echtes Theater für die Ohren, also ein ideales Weihnachtsgeschenk für jeden Musiktheater- … weiterlesen.

Medientipp

Buch: „Der fremde Blick – Roberto Ciulli und das Theater an der Ruhr”

„1) Die Idee zur Gründung eines autonomen Theaters entspringt dem Wunsch, singuläre Bedingungen für die künstlerische Arbeit zu gewinnen. Die heute vorherrschenden Strukturen der Stadttheater lassen das … weiterlesen.

Medientipp

Buch: „Ich schwimme gegen den Strom“

Martin Luther als fürstenhörige Marionette? Das darf nicht sein, auch nicht „nur“ in einem Theaterstück! So dachten in den frühen 70er-Jahren nicht nur Menschen der Kirche, nachdem Dieter Forte den Reformator … weiterlesen.

Medientipp

CD: Bruno Ganz

2011 begegnete Bruno Ganz dem Pianisten Kirill Gerstein, der anregte, gemeinsam „Enoch Arden" von Richard Strauss auf den Balladen-Text von Alfred Lord Tennyson aufzuführen. Ganz überlegte, traf sich mit … weiterlesen.

Medientipp

CD: Jacques Offenbach

2019 war Offenbach-Jahr. Der Geburtstag des in Köln geborenen Komponisten, der in Paris mehr oder weniger die Operette an sich erfunden hat, jährte sich zum 200. Mal. Die Feierlichkeiten verliefen jedoch, … weiterlesen.

Medientipp

Buch: Die Theaterstatistik 2017/18

Die Theaterstatistik des Deutschen Bühnenvereins, deren Ausgabe zur Spielzeit 2017/18 jetzt erschienen ist, bietet eine Übersicht über die wichtigsten Wirtschaftsdaten der Theater und Orchester in Deutschland … weiterlesen.

Medientipp

Buch: Die Werkstatistik 2017/18

Heute ist die neue Werkstatistik des Deutschen Bühnenvereins erschienen. Für die Spielzeit 2017/18 haben 464 Theater über 95.000 Aufführungen von 5340 Werken gemeldet. Das Hauptergebnis jenseits aller … weiterlesen.

Medientipp