Botschaft zum Welttheatertag 2019

Am 27. März ist wieder Welttheatertag. Heute erreicht uns vom ITI der Text vom diesjährigen Autor der Botschaft, dem kubanischen Autor, Regisseur und Theaterpädagogen Carlos Celdrán. 1996 gründete er die … weiterlesen.

Zwischenruf

Von Maldeghem zieht in Köln zurück

Ob U-Bahn-Bau, Theatersanierung oder Intendantenfindung: Köln bleibt Köln, wie es singt und lacht. Vor einigen Stunden erreichten Pressemeldungen aus Salzburg die Öffentlichkeit, wonach Carl Philip von … weiterlesen.

Zwischenruf

Jetzt ist es offiziell: Barrie Kosky geht – und bleibt auch ein bisschen

Nachtrag zu unserem Zwischenruf vom 29. Januar: Nun ist es offiziell, Barrie Koskys Vertrag als Intendant der Komischen Oper Berlin läuft mit Ende der Spielzeit 2021/22 aus. Dies gab heute auf einer … weiterlesen.

Zwischenruf

Zur Auswahl für das Theatertreffen 2019

Abwechslung geht anders. Ulrich Rasche und Ersan Mondtag, Simon Stone und Thom Luz sind ja bereits so etwas wie Stammgäste beim Theatertreffen – und auch in der heute veröffentlichten 10er-Auswahl der „ … weiterlesen.

Zwischenruf

Barrie Kosky hört als Intendant auf

Durch die Berliner Medien geistern seit gestern Berichte, die Anlass zur Sorge geben: Barrie Kosky, Intendant der Komischen Oper, will seinen Vertrag nicht über 2022 hinaus verlängern. Die Nachrichtenlage ist … weiterlesen.

Zwischenruf

Ute Lemm wird neue Generalintendantin des Schleswig-Holsteinischen Landestheaters

Die Gesellschafterversammlung der Schleswig-Holsteinische Landestheater und Sinfonieorchester GmbH hat heute Ute Lemm zur neuen Generalintendantin und Geschäftsführerin ab dem 1.August 2020 berufen. Sie tritt … weiterlesen.

Zwischenruf

Nachfolger Bachmanns gekürt

Carl Philip von Maldeghem wird Nachfolger Stefan Bachmanns als Intendant des Schauspiels Köln. Das gab heute die Stadt Köln bekannt. Am Vormittag haben Oberbürgermeisterin Henriette Reker und Kulturdezernentin … weiterlesen.

Zwischenruf

Wenn die Chemie nicht stimmt, nützt die beste Struktur nichts

Für eine Diskussion über „Kunst und Geschäft als Herausforderung für Kulturbetriebe“ ist die aktuelle Raumbühne in der Oper Halle derzeit ein geradezu authentischer Ort. Die Intendanten der Oper, Florian Lutz … weiterlesen.

Zwischenruf

Ernst von Siemens Musikpreis 2019 für Rebecca Saunders

Rebecca Saunders erhält den Ernst von Siemens Musikpreis 2019. Das teilte die Ernst von Siemens Musikstiftung heute mit. Die Auszeichnung ist mit 250.000 Euro dotiert, die Preisverleihung findet am 7. Juni … weiterlesen.

Zwischenruf

Offener Brief zum kulturpolitischen Streit in Halle

In einem Offenen Brief bringen rund 80 Theaterschaffende aus ganz Deutschland ihre Besorgnis über den Konflikt zwischen den künstlerischen Leitungen der Oper sowie des neuen theaters Halle und der … weiterlesen.

Zwischenruf

Unsere neue Homepage ist online!

Es ist vollbracht. Oder besser: Augen zu und durch. Oder auch: Versprochen: Es wird weiter daran gearbeitet! Worum geht‘s? Heute 1 Uhr nachts wird unsere neue Homepage online gehen, eine andere IP-Adresse … weiterlesen.

Zwischenruf

Wie Köln ins Offenbach-Jahr 2019 stolpert

Am 20. Juni 1819 wurde der Komponist Jacques Offenbach geboren, am Großen Griechenmarkt. Mitten in Köln. Deshalb feiert die Rheinische Metropole jetzt ein Jahr lang Jubiläum. Sagt die Oberbürgermeisterin in … weiterlesen.

Zwischenruf

AFD klagt gegen Theater Paderborn

Meines Wissens zum ersten Mal in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland hat eine Partei gegen ein deutsches Stadttheater Strafanzeige gestellt. Dass es sich bei der Partei um die AfD handelt, wird kaum … weiterlesen.

Zwischenruf

Zur Entlassung von Adolphe Binder

Es war von Anfang an eine unwürdige mediale Schlammschlacht, ausgetragen auf dem Rücken derer, die auf einem guten Weg waren, das Werk Pina Bauschs endlich in die Zukunft zu führen: der Tänzerinnen und Tänzer … weiterlesen.

Zwischenruf

Frank Castorf und der Frauenfußball

Die erste Arbeit, die ich von Frank Castorf sah, begann damit, dass Hamlet aus einem Schrank kam und sich in den Fuß schoss. Und die ersten Zuschauer erhoben sich und verließen das Auditorium. Ob sie diese … weiterlesen.

Zwischenruf

Für die Scheidung von Privatem und Theater

Machtmissbrauch und Mobbing am Kölner Schauspiel? Verweist der Artikel vom 25. Mai im Spiegel wirklich auf „das Symptom einer schwelenden Stadttheater-Krise“, wie anschließend in der taz zu lesen war? Oder ist … weiterlesen.

Zwischenruf

Zum Rücktritt von Chris Dercon

Nein, dieser Rücktritt kommt weder plötzlich noch unerwartet. Das zwischen Chris Dercon und dem Berliner Kultursenator Klaus Lederer verabredete sofortige Aus für den Intendanten der Berliner Volksbühne – es … weiterlesen.

Zwischenruf