Alban Bergs „Lulu“ am Theater Bremen

NACH DER VORSTELLUNG: Alban Bergs Oper „Lulu“ mit einer Neufassung des 3. Aktes in Bremen Von Detlef Brandenburg am 02.03.2019

Der Komponist Detlef Heusinger hat für Alban Bergs unvollendet gebliebene Oper „Lulu“ einen neuen Schluss geschrieben – mit eigenwilligen Klangfarben, aber gar nicht schlecht!

Alban Berg: Lulu. Text nach den Tragödien "Erdgeist" und "Die Büchse der Pandora" von Frank Wedekind. Neufassung des dritten Aktes von Detlef Heusinger.

Musikalische Leitung: Hartmut Keil
Regie: Marco Štorman
Bühne: Frauke Löffel
Kostüme: Sara Schwartz
Lulu: Marysol Schalit
Gräfin Geschwitz: Nathalie Mittelbach
Dr. Schön/Jack the Ripper: Claudio Otelli
Alwa: Chris Lysack
Theater Bremen Premiere: 27. Januar 2019
Brandenburg bloggt. Ein Video des Theatermagazins DIE DEUTSCHE BÜHNE