Blog

Nach der Vorstellung: „De Mann in’n Stroom“ am Hamburger Ohnsorg-Theater

von Detlef Brandenburg
Das Hamburger Ohnsorg auf der Suche nach neuen Wegen des Volkstheaters: DdB-Chefredakteur Detlef Brandenburg über „De Mann in’n Stroom“ nach Siegfried Lenz in einer Inszenierung von Murat Yeginer.

Nach Siegfried Lenz: „De Mann in’n Stroom“
Ohnsorg-Theater Hamburg, besuchte Vorstellung: 25. 10. 2018
Plattdeutsche Bühnenfassung: Frank Grupe
Inszenierung: Murat Yeginer
Ausstattung: Jürgen Höth
Video und Sounddesign: Carsten Wolke
Hinrichs, der Taucher: Till Huster
Lena, seine Tochter: Karina Rudi
Manfred, deren Freund: Vasilios Zavrakis