Menschen

Der Dramatiker Edward Albee ist tot

New York. Edward Albee, einer der bedeutendsten amerikanischen Dramatiker des 20. Jahrhunderts und mehrfacher Pulitzer-Preisträger, ist im Alter von 88 Jahren verstorben. Sein erstes Theaterstück war 1958 war die “Zoogeschichte”. Große Bekanntheit erlangte er mit dem viel gespielten Stück “Wer hat Angst vor Virginia Woolf”, dessen Verfilmung mit fünf Oscars ausgezeichnet wurde.
Meldung vom 19.09.2016